Die Niederländer investieren Millionen in den Ausbau des US-Militärdepots in Europa – Europa

Die Niederländer investieren Millionen in den Ausbau des US-Militärdepots in Europa

STUTTGART, Deutschland – Die Niederlande werden mehr als 40 Millionen US-Dollar für den Ausbau eines US-Militärdepots in dem Land ausgeben, in dem die Ausrüstung vorpositioniert ist, um Soldaten aus einer Krise herauszuholen.

“Die geplanten Verbesserungen sind notwendig, weil die USA die Nutzung (des Depots) ausweiten und intensivieren wollen”, sagte das niederländische Verteidigungsministerium in einer Erklärung am Mittwoch.

Die Mittel werden für die Sanierung der Lagerung vor Ort und die Verbesserung der Infrastruktur einschließlich einer Eisenbahnverbindung entlang des Standorts verwendet.

Das US-Militär Europa und Afrika haben in den letzten Jahren zahlreiche vorpositionierte Aktien auf dem Kontinent hinzugefügt. Das Vorpositionierungsprogramm wurde entwickelt, um Kampfkräfte hinzuzufügen, die in einer Krise oder während der Übungen schnell an Stärke gewinnen könnten, sagten Militärbeamte. Weitere Lagerorte befinden sich in Deutschland, Belgien, Italien und Polen.

Das 2016 eröffnete niederländische Unternehmen in Eygelshoven verfügt über 450.000 Quadratmeter Lagerfläche und 50.000 Quadratmeter gepflasterten Stauraum für schwere Fahrzeuge. Dort sind rund 7.000 militärische Ausrüstungsgegenstände gelagert, darunter 765 Fahrzeuge.

Verteidigungsminister Ank Bijleveld sagte am Mittwoch während eines Besuchs vor Ort, dass das Expansionsprojekt “nicht nur zu den bilateralen Beziehungen zwischen den USA und den Niederlanden, sondern auch zur transatlantischen und europäischen Sicherheit beiträgt”.

Die Ausweitung von Eygelshoven werde “die militärische Mobilität in Europa verbessern und zur Abschreckung beitragen”, sagte Bijleveld. “Es gibt unserer Rolle als ‘Tor nach Europa’ als Transit- und Gastland eine weitere Bedeutung.”

Bis zum nächsten Jahr werden die Armeedepots in Europa Ausrüstung für ein Panzerbrigaden-Kampfteam sowie Ingenieur-, Artillerie-, Militärpolizei-, Logistik- und medizinische Fähigkeiten beherbergen, so die US-Armee in Europa und Afrika.

Anfang dieses Monats wurden in der Coleman-Kaserne der Armee in Mannheim etwa 35 M109A7-Paladin-Artilleriesysteme der nächsten Generation und M992A3-Feldartillerie-Munitionsunterstützungsfahrzeuge gelagert.

[email protected]
Twitter: @ John_Vandiver

More from Wolfram Müller

Nobelpreis für Physik: das dunkle Geheimnis der Schwarzen Löcher

Die Tatsache, dass die Zeit in einem Schwarzen Loch stehen bleibt und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.