Die ultraschnelle Lieferfirma Getir kommt in New York an

Tauchaufträge:

  • Türkisches ultraschnelles Lieferunternehmen Bringen startete etwa einen Monat später seinen 10-Minuten-Lieferservice für Lebensmittel in New York City gibt sein Amerika-Debüt in Chicago, so eine Pressemitteilung, die diese Woche per E-Mail verschickt wurde.
  • Das anfängliche Abdeckungsgebiet in der Stadt umfasst Manhattan, Brooklyn und Teile von Queens, wobei in den kommenden Wochen weitere Gebiete erwartet werden. Zum Big-Apple-Start Bringen verzichtet auf die Liefergebühr von 1,95 USD für die ersten fünf Bestellungen der Kunden. Bestellungen haben ein Minimum von $ 10.
  • Bis zum Ende des Jahres, Bringen plant sein Debüt in Boston, da es sich im hart umkämpften schnelllebigen US-Liefermarkt einen Namen machen wird

Taucheinblick:

Gegründet im Jahr 2015, in der Türkei ansässig Bringen beabsichtigt, seine Erfahrung als Pionier in der sofortigen Lieferung zu nutzen, da es in den USA auf eine wachsende Zahl schnell handelnder Wettbewerber trifft.

Bringen verlässt sich auf Kuriere auf E-Bikes und E-Scootern, um Bestellungen aus seinen Dark Stores mit jeweils etwa 2.000 Artikeln zu liefern. Der E-Commerce-Betrieb läuft laut Pressemitteilung zwischen 8 Uhr und Mitternacht.

Van Getir Die Ankunft in den USA ist das neunte Land, in dem es tätig ist. Das Unternehmen hat dieses Jahr weltweit expandiert und seinen Service in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal und Italien gestartet oder erweitert oder erweitert. Die Expansionsrate beträgt mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar Geir im Laufe des Jahres 2021 und erhöht die Bewertung auf 7,7 Milliarden US-Dollar.

Im Vergleich zu seinen Konkurrenten in den USA, Bringen hat einiges des stärksten Kapitals hinter sich. Gopuff, was sie 30 Minuten Lieferservice in New York City im Oktober 3,4 Milliarden US-Dollar gesammelt hat und einen Wert von 15 Milliarden US-Dollar hat, während das deutsche Start-up-Unternehmen Gorillas, das 10 Minuten Service in die Stadt im Mai, hat 1,3 Milliarden US-Dollar gesammelt und wird auf 3 Milliarden US-Dollar geschätzt Coresight-Forschung.

Die Liste der Akteure mit sofortiger Lieferung in den USA ist schnell gewachsen, was den Druck im kapitalintensiven Bereich erhöht. 1520, das Lebensmittel in New York und Chicago auslieferte, hatte angeblich gerade die Branche verlassen, während DoorDash Anfang dieser Woche bekannt gab, dass es über seine Online-Convenience-Marke DashMart einsteigen wird, beginnend im New Yorker Stadtteil Chelsea.

Die schnell handelnde Einzelhandelsfläche, die Coresight prognostiziert, in diesem Jahr zwischen 20 und 25 Milliarden US-Dollar an US-Einzelhandelsumsätzen zu generieren, dürfte eine weitere Konsolidierung erfahren. Darüber hinaus beginnen Lebensmittelketten, ihre eigenen 30-Minuten-Convenience-Angebote mit Instacart zu erweitern. DoorDash positioniert sich auch, um Einzelhändlern mit seinem DashMart Dark Store-Modell eine schnelle Lieferung zu bieten.

More from Wolfram Müller
Deutschland ist bereit, im Falle einer Invasion der Ukraine gegen Russland vorzugehen
Deutschland sei bereit, gegen Russland vorzugehen, falls Russland in die Ukraine einmarschiere,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.