E-Mail an Mitarbeiter: Elon Musk, CEO von Tesla: Kostenkontrolle zur Aufrechterhaltung der vierteljährlichen Gewinnmeldung erforderlich

?? Der CEO von Tesla warnt die Mitarbeiter, die Kosten niedrig zu halten
?? Die reale Rentabilität im letzten Jahr sehr niedrig
?? Moschus: „Es braucht tausend gute Ideen“, um Geld zu sparen

In der E-Mail mit dem Betreff „Kosten sind extrem wichtig!“, Gesendet am 1. Dezember Elon Musk Der CEO von Tesla warnt seine Mitarbeiter, dass es trotz des derzeitigen Anstiegs der Tesla-Aktien wichtig ist, die Kosten so niedrig wie möglich zu halten: „In einer Zeit wie dieser, in der es wie unsere Aktien aussieht neue Höhen erreichen Es ist, als ob es nicht so wichtig ist, sorgfältig auszugeben. Das ist definitiv nicht wahr! „Lesen Sie die E-Mail, die auf CNBC veröffentlicht wurde.

Tesla-Aktien im Rallye-Modus – Rentabilität niedrig

Seit Jahresbeginn ist der Tesla-Anteil um rund 600 Prozent gestiegen und kostet derzeit 609,99 US-Dollar (Beginn: Schlusskurs am 11. Dezember 2020). Trotz der Koronapandemie wurde die Zeitung in diesem Jahr durch die Tatsache beflügelt, dass Tesla durch gute Verkaufszahlen und die Aufteilung von 5 zu 1 Aktien Ende August in jedem Quartal einen Gewinn erzielen konnte. Mit Handelsbeginn am 21. Dezember werden die Aktien auch in den S & P 500 aufgenommen.

Trotz der positiven Entwicklung der Tesla-Aktien weist Musk in der E-Mail darauf hin, dass die reale Rentabilität im vergangenen Jahr um ein Prozent sehr niedrig war. „Investoren geben uns viel Anerkennung für die Zukunftsfähigkeit, aber wenn sie irgendwann entscheiden, dass dies nicht passieren wird, wird unsere Aktie sofort wie eine Vorschlaghammer-Soffle zerquetscht!“ Sagte Musk.

Einsparpotenzial identifizieren

Um die Tesla-Modelle für jedermann erschwinglich zu machen, muss das Geld mit Bedacht ausgegeben werden, und es werden Tausende guter Ideen benötigt, „um die Kosten für Teile, einen Herstellungsprozess oder das Design zu vereinfachen und gleichzeitig die Qualität und die Fähigkeiten zu verbessern“ Tesla-Chef. in seiner E-Mail. Laut Musk sollten die meisten dieser Ideen hier und da nur ein paar Cent sparen, aber natürlich fügt sie hinzu: „Eine gute Idee wäre eine, die 5 US-Dollar spart, aber die überwiegende Mehrheit hier sind 0,50 US-Dollar oder 0 US-Dollar , 20 dort. ‚

Tesla mit hohen Kapitalanforderungen

Wie CNBC in der Bekanntgabe der Bilanz für das dritte Quartal berichtete, sagte Musk: „Wir versuchen, Geld so schnell wie möglich auszugeben, ohne es zu verschwenden.“ Laut Zachary Kirkhorn, CFO, plant Tesla, seine Investitionen in den Jahren 2021 und 2022 im Vergleich zu den oben genannten Plänen um 2 Mrd. USD auf 2,5 Mrd. USD zu erhöhen.

Der amerikanische Hersteller von Elektroautos investiert derzeit in eine Reihe von Projekten, wie den Bau des neuen Werks in Berlin und die Entwicklung seiner Fahrzeuge, wodurch der Kapitalbedarf des Unternehmens entsprechend hoch ist. Letzte Woche wurde Teslas dritte Kapitalerhöhung in diesem Jahr angekündigt. Laut einem bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokument könnte das Unternehmen durch die Ausgabe neuer Aktien neues Kapital auf 5 Milliarden US-Dollar aufbringen.

Finanzen.net redaksie

Weitere Neuigkeiten über Tesla

Bildquellen: Sergio Monti Photography / Shutterstock.com, Titelseite / Shutterstock.com

More from Wolfram Müller
Frankreichs Macron gewinnt an Wachstum, da die Wirtschaft schneller als erwartet wächst
(Bloomberg) – Frankreichs Wirtschaft wuchs Ende letzten Jahres weiter und überwand Lieferengpässe...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.