Elvis Presley Army: Veteran, der den König in Deutschland getroffen hat Musik | Unterhaltung

Von 1958 bis 1960 musste Elvis Presley seine Musik- und Filmkarriere unterbrechen, um zwei Jahre in der US-Armee in Westdeutschland zu dienen. Während er in der Armee war, stieg der König in den Rang eines Sergeanten auf, und jetzt erzählte ein Mitsoldat, wie er sich während einer zufälligen Begegnung an den Stern gebunden hatte. Deryl Saylors aus Mississippi, dem Bundesstaat südlich von Elvis ‘Haus in Tennessee, trat im Februar 1958 mit einigen Freunden der Armee bei.

Nach dem Training in Fort Chaffe in Arkansas und Fort Hood, Texas, wurden Deryl und seine Freunde nach Westdeutschland geschickt.

Er war Teil der amerikanischen 3. Panzerdivision und nicht weit von Elvis entfernt. Er verbrachte einige Zeit in Grafenwöhr in einem Trainingsgebiet in den Bergen.

In dem Video unten mit Billy Stallings Spa Guy, Elvis-Experte, konnte sich der Veteran nicht genau erinnern, ob es der Winter 1958 oder der frühe Frühling 1959 war, als er vier bis sechs Wochen für eine Trainingsmission dort war.

Trotzdem war es Deryls Aufgabe, einen Beamten zur Post zu fahren, wo eine Gruppe höherrangiger Soldaten in der Hitze Kaffee trank, während er und andere GIs draußen in der Kälte warten mussten.

LESEN SIE MEHR: Elvis Presley war “nie wieder derselbe wie die Armee”, behaupten die Beatles

Sie gaben sich die Hand und als Deryl sagte, er sei aus Booneville, Mississippi, sagte er: “Es war, als hätten sich zwei alte Freunde getroffen.”

Die beiden Soldaten plauderten ungefähr 15 Minuten lang und schlossen sich ihren Verpflichtungen an, während Elvis erzählte, wie er zwei Shows in Booneville spielte und es daher gut wusste.

Der Veteran fügte hinzu: “Es war einfach eine wundervolle Erfahrung und ich war immer froh, dass ich ihn ein bisschen besser kennengelernt habe.”

Während Elvis ‘zwei Jahren in der deutschen Armee lernte er seine zukünftige Frau Priscilla Beaulieu kennen, die er 1967 heiratete.

Im Rahmen des 85. Geburtstages des Königs in Graceland im letzten Jahr sagte Priscilla über Elvis: „Er war ein perfekter Soldat, aber sein schweres Herz kommt zurück und glaubt nicht, dass er wieder akzeptiert wird.

Die Rückkehr nach Graceland war ihm fremd. Es war das, was er immer wollte, er wollte dorthin zurück, aber die Dinge änderten sich. Und es hat sich geändert, es hat sich geändert. ”

‘Er öffnete die Türen für Fans, als er Graceland zum ersten Mal kaufte. Er war einfach so unschuldig und so jung und trug in so jungen Jahren so schwere Lasten. [He went back] aus Angst vor … Veränderung. Wird er es behalten können? Wird er sich all die Dinge leisten können, die er gerade vor der Armee hereingekommen ist? ”

Glücklicherweise spielte The King in weiteren Hollywood-Filmen mit, bevor er seine Gesangskarriere mit seinem Comeback-Special von 1968 fortsetzte.

Written By
More from Seppel Taube

Venus: Wissenschaftler entdecken Beweise für das Leben in ihren Wolken – Leitfaden

Was ist in den Wolken auf unserem nahe gelegenen Planeten verborgen? Wissenschaftler...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.