Europas Covid-Welle zeigt, dass die britische Umfrage „kritisch“ ist, sagt Sage-Mitglied | Coronavirus

Der Anstieg der Coronavirus-Infektionen in ganz Europa zeigt die „kritische“ Notwendigkeit, dass Menschen in Großbritannien geimpft werden, sagte ein wissenschaftlicher Berater der Regierung.

Prof. John Edmunds von der London School of Hygiene & Tropical Medicine sagte gegenüber Sky News, dass die Zunahme der Fälle auf dem Kontinent unterstreicht, „wie schnell Dinge schief gehen können“. Er wies darauf hin, dass es in ganz Großbritannien immer noch „viele Millionen“ gibt, die noch nicht vollständig geimpft sind, während einige noch kein Covid haben. Schüsse überhaupt.

Whitehall-Quellen ignorierten am Wochenende die unmittelbare Notwendigkeit von “Plan B” -Beschränkungen und wiesen auf die diese Woche veröffentlichten Daten hin, die den Schutz zeigen, der durch eine Auffrischimpfung geboten wird.

Neben der Maximierung der Einnahme dritter Dosen hoffen die Beamten, dass die Aufhebung der Beschränkungen Anfang dieses Jahres dazu führen wird, dass Großbritannien die Winterwellen vermeidet, die derzeit in vielen europäischen Ländern auftreten.

Edmunds, Mitglied der wissenschaftlichen Notfallberatungsgruppe, sagte jedoch: „Es gibt immer noch viele Millionen Menschen hier in Großbritannien, die nicht vollständig geimpft wurden – dies ist jetzt unerlässlich.

“Was Sie jetzt gerade in Mitteleuropa mit diesem sehr schnellen Anstieg der Fälle sehen, [is] die Bedeutung der Impfung, wie wichtig es ist, dass Menschen, die ihre Auffrischimpfung benötigen, sich so schnell wie möglich melden und geimpft werden.

“Diejenigen, die noch nicht geimpft sind – und es gibt leider viele da draußen – müssen sich melden und so schnell wie möglich geimpft werden.”

Er fügte hinzu: “[The current surge in Europe] zeigt, wie schnell etwas schief gehen kann. Ich mache mir Sorgen über schwindende Immunität. Die Auffrischungsdosen, das ist ziemlich klar, geben Ihrem Immunsystem einen deutlichen Schub, was einige Zeit dauern kann, daher finde ich es wirklich wichtig, dass die Auffrischungsdosen so schnell wie möglich ausgerollt werden.

Seine Kommentare kamen als die Weltgesundheitsorganisation sagte, es sei “sehr besorgt” über die neue Infektionswelle, die sich in ganz Europa ausgebreitet hat und die Länder dazu veranlasst hat, neue Beschränkungen anzukündigen.

Der Europa-Direktor der WHO, Dr. Hans Kluge, sagte gegenüber der BBC: „Covid-19 ist wieder einmal die Todesursache Nummer eins in unserer Region. Wir wissen, was zu tun ist.“

Er forderte, mehr Menschen zu impfen, grundlegende Maßnahmen der öffentlichen Gesundheit umzusetzen und neue Behandlungen zu entwickeln, sagte jedoch, dass eine obligatorische Impfung der letzte Ausweg sein sollte.

Written By
More from Lukas Sauber
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.