‘Falsche Erbin’ Anna Sorokin startet eine Vlog-Serie mit Netflix-Drama über ihr Leben

In einem Wettbewerbsprojekt kaufte HBO die Rechte an einem Buch von Sorokins ehemaliger Freundin Rachel Williams, die dem Betrüger 62.000 Dollar geliehen hat, um eine verschwenderische Reise nach Marokko zu bezahlen. Sorokin wurde von Williams ‘Anklage wegen groß angelegter Anklage freigesprochen, aber die Serie wird wahrscheinlich auch in diesem Jahr ausgestrahlt.

Nach ihrer Verhaftung verbrachte Sorokin 18 Monate im Gefängnis auf der berüchtigten Rikers Island, wo Dominique Strauss-Kahn, Tupac und Harvey Weinstein ihre Zeit verbrachten. Nach ihrer Verurteilung wurde sie 21 Monate lang in der Justizvollzugsanstalt Albion im Bundesstaat New York festgehalten.

Sie erzählte Insider, dass sie vorhabe, über ihre Erfahrungen zu schreiben.

“Es wird mich von der Strafjustiz und meiner Gefängniserfahrung abbringen”, sagte sie.

„Ich habe das Gefühl, dass so viele Dinge da sind. Es konzentriert sich nur darauf, wie grausam Gefängnisse sind oder was auch immer. Es war überhaupt nicht meine Erfahrung – vielleicht liegt es daran, dass ich eine Frau bin und keinen Missbrauch durch das Personal erfahren habe.

„Mein Punkt wird im Grunde genommen wie der Unsinn der ganzen Sache sein. Sie haben nur die Zeit und das Geld aller verschwendet. ”

Sie fügte hinzu, dass sie hinter Gittern wie eine Berühmtheit behandelt werde und dass eine Reihe von Justizvollzugsbeamten “sehr unangemessen, sehr unprofessionell” seien.

Frau Sorokin, die eine Stylistin für ihren Prozess engagierte und Designerkleidung im Dock trug, behauptete, dass einige von ihnen Dinge sagten wie: “Oh wow, ich mag deine Geschichte. Ich folge dir auf Instagram.”

Auf ihrer neuen Website, Anna Delvey Diaries, wandte sie sich an Harvey Weinstein und sagte: „Sind Sie manchmal paranoid und haben das Gefühl, dass die Welt gegen Sie ist?

“Wie jeder möchte, dass du einen Fehler machst, damit er ein weiteres Buch über dich schreiben und seine wertvollen Einblicke in das Innenleben deines Geistes teilen kann?”

Sie schuf eine “Rikers Island 101 für Donald Trump”, falls der frühere Präsident jemals ins Gefängnis geschickt wird.

Sorokin beruft sich auf ihre Verurteilung wegen mehrfachen versuchten Raubüberfalls, Diebstahls von Diensten und Raubüberfällen zweiten Grades.

Written By
More from Seppel Taube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.