Geben Sie uns ein Enkelkind oder 650.000 Dollar, sagt das indische Ehepaar Sohn | In dem

Ein indisches Ehepaar verklagt seinen Sohn vor Gericht und verlangt, dass er und seine Frau entweder innerhalb eines Jahres ein Enkelkind zur Welt bringen oder fast 650.000 Dollar aufbringen.

Sanjeev und Sadhana Prasad sagen, sie hätten ihre Ersparnisse aufgebraucht, indem sie ihren Pilotensohn erzogen und eine Luxushochzeit bezahlt hätten.

Jetzt wollen sie eine Rückerstattung.

„Mein Sohn ist seit sechs Jahren verheiratet, aber sie planen immer noch kein Baby“, sagte das Paar in seiner Petition, die letzte Woche bei einem Gericht in Haridwar eingereicht wurde. „Wenn wir mindestens ein Enkelkind haben, mit dem wir Zeit verbringen können, wird unser Schmerz erträglich.“

Die Entschädigung, die sie fordern – 50 Millionen Rupien (646.000 US-Dollar) – umfasst die Kosten für einen Hochzeitsempfang in einem Fünf-Sterne-Hotel, ein Luxusauto im Wert von 80.000 US-Dollar und die Bezahlung der Flitterwochen des Paares im Ausland, berichtete die Times of India Donnerstag.

Die Eltern zahlten außerdem 65.000 Dollar, um ihren Sohn in den USA zum Piloten ausbilden zu lassen, damit er arbeitslos nach Indien zurückkehren könne, so die Zeitung.

„Wir mussten auch einen Kredit aufnehmen, um unser Haus zu bauen, und jetzt machen wir eine Menge finanzieller Schwierigkeiten durch“, sagte das Paar in seiner Petition. „Auch psychisch sind wir ziemlich aufgewühlt, weil wir alleine leben.“

Der Anwalt des Paares, Arvind Kumar, sagte, die Petition werde am 17. Mai vor dem Gericht in Nordindien verhandelt.

Indien hat ein starkes gemeinsames Familiensystem mit vielen Generationen – darunter Großeltern, Neffen, Tanten und Onkel – die oft im selben Haushalt leben.

In den letzten Jahren hat sich der Trend jedoch verschoben, junge Paare ziehen lieber von ihren Eltern oder Geschwistern weg, und Frauen – wie in diesem Fall – arbeiten lieber, als sich auf Kinderkriegen und Haushalt zu konzentrieren.

Written By
More from Lukas Sauber
Trump lehnt „Ex-Präsidentenclub“ ab – und das Gefühl ist gegenseitig
Dies ist ein Club, an dessen Beitritt Donald Trump nie wirklich interessiert...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.