Grand Prix von Großbritannien: Lewis Hamilton beabsichtigt, „noch mindestens drei Jahre“ in der F1 zu bleiben.

Grand Prix von Großbritannien: Lewis Hamilton beabsichtigt, "noch mindestens drei Jahre" in der F1 zu bleiben.
Lewis Hamilton hat die letzten beiden Formel-1-Rennen gewonnen

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton will „noch mindestens drei Jahre“ in der Formel 1 bleiben.

Der 35-jährige Weltmeister hat Ende dieses Jahres keinen Vertrag mit Mercedes, sagte aber, er plane, „auf absehbare Zeit“ weiterzumachen.

Hamilton bereitet sich auf den britischen Grand Prix vor, den er sechs Mal gewonnen hat.

„Ich möchte für immer auf dem Niveau auftreten, auf dem ich jetzt bin, aber es gibt einen Punkt, an dem die Körperlichkeit und die mentale Seite nachlassen können“, sagte er.

„Ich weiß nicht, wann das sein wird, aber ich sehe es nicht kurzfristig, in den nächsten zwei oder drei Jahren.“

Hamilton sagte, die erzwungene Unterbrechung, die durch die Sperrung des Coronavirus in diesem Jahr verursacht wurde, habe ihn aufgefrischt und möglicherweise die Zeit verlängert, die er in der F1 bleiben könne.

„Die Covid-Sperre war zwar in vielerlei Hinsicht negativ, gab mir aber viel Leben und Energie, um mich auf einige andere Dinge zu konzentrieren, und diese Auszeit war wirklich ein bisschen Atempause“, sagte Hamilton.

„Es hat mir ein neues Stück Energie gegeben, um vielleicht länger zu bleiben.

„Außerdem befinden wir uns in einer Zeit, in der derzeit kein anderer Fahrer aus meinem Hintergrund kommt, und ich bin mir dessen bewusst.

„Ich möchte meine Position verdienen und ich habe immer noch das Gefühl, dass es nicht selbstverständlich ist, jedes Jahr wiederzukommen, nur weil ich Weltmeisterschaften vor mir habe.“

„Sie müssen sich das Recht verdienen, in Bezug auf Ihre Leistung hier zu sein. Mein Ziel ist es, so lange wie möglich zu liefern, damit ich mich noch mindestens drei Jahre lang sehen kann.“

Lewis Hamilton
Lewis Hamilton wird beim britischen Grand Prix dieses Wochenendes in Silverstone fahren

Hamilton und sein Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas treten an diesem Wochenende als starke Favoriten in den Grand Prix von Großbritannien ein, nachdem sie bisher alle drei Rennen zwischen ihnen gewonnen haben.

Hamilton, der die Meisterschaft mit fünf Punkten anführt, hat zwei der Rennen gewonnen und Bottas eins, und der Brite ist entschlossen, seine Rekordzahl an britischen GP-Siegen zu erhöhen.

Mercedes hat den Saisonstart mit einem Auto dominiert, das für jedes andere unerreichbar erschienen ist, und es wird erwartet, dass es auf den schnellen Strecken von Silverstone, einer Strecke, die seine vielen Stärken hervorheben sollte, stärker als je zuvor sein wird.

Aber Hamilton hat die Aussicht, dass Mercedes in dieser Saison jedes Rennen gewinnt, heruntergespielt.

„Unser Ziel ist es immer, jedes Rennen zu gewinnen. Das haben wir uns jedes Jahr vorgenommen“, sagte er. „Aber du bist ständig mit Herausforderern konfrontiert. Red Bull wird im Laufe der Saison immer stärker. Ferrari muss einige große Verbesserungen am Auto vornehmen. “

Written By
More from Lukas Sauber
Risikobereiche: Dies sind alles Corona-Hotspots in Deutschland
Pandemie Corona-Hotspots: Dies sind alles Risikobereiche in Deutschland Die Liste der Koronarrisikobereiche...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.