Harry Dunn Tod: US-Immunitätsregel von Anne Sacoolas geschlossen

Harry Dunn Tod: US-Immunitätsregel von Anne Sacoolas geschlossen

Bildrechte
Justice4Harry19

Bildbeschreibung

Harry Dunn starb im Krankenhaus, nachdem sein Motorrad außerhalb der RAF Croughton in einen Unfall verwickelt war

Großbritannien und die USA haben vereinbart, eine “Anomalie” zu ändern, die es dem Todesverdächtigen Anne Sacoolas von Harry Dunn ermöglichte, diplomatische Immunität zu beanspruchen.

Eine Gerichtsverhandlung im vergangenen Monat hörte, dass die “geheime Vereinbarung” Frau Sacoolas erlaubte, nach dem Tod der 19-Jährigen im vergangenen August nach Amerika zurückzukehren.

Er wurde bei einem Absturz in der Nähe von RAF Croughton, Northamptonshire, getötet.

Im Gespräch mit der Press Association (PA) sagte Harrys Mutter Charlotte Charles, die Änderung sei ein “großer Schritt nach vorne”.

Sie sagte, die Kampagne der Familie für Frau Sacoolas – die Frau eines US-Geheimdienstmitarbeiters bei RAF Croughton – für die Rückkehr nach Großbritannien werde fortgesetzt.

Im Rahmen der Änderungen können Angehörige von US-Mitarbeitern auf dem Luftwaffenstützpunkt strafrechtlich verfolgt werden, wenn sie zuvor immun waren.

Die Polizei von Northamptonshire erklärte, sie verstehe, dass die Änderungen nicht rückwirkend sein würden, begrüßte den Schritt jedoch.

Außenminister Dominic Raab sagte, die neuen Regelungen hätten “die Anomalie geschlossen, die zur Verweigerung der Gerechtigkeit im herzzerreißenden Fall von Harry Dunn führte”.

“Die neuen Regelungen bedeuten, dass es nicht wieder vorkommen kann”, sagte er.

Er sagte, er schätze die Veränderungen “bringt Harry nicht zurück”, hoffte aber, dass sie seiner Familie “ein kleines Maß an Komfort bringen” könnten.

Written By
More from Heine Thomas
Geschickte Softwareentwicklung im Unternehmen: Sichern Sie sich jetzt Ihre Frühbucherlandung
Am 13. Oktober unter dem Namen “Geschickte Softwareentwicklung im Unternehmen “eine Online-Konferenz,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.