Highlights von SYNLAB Deutschland | SYNLAB unterstützt das Bundesland Nordrhein-Westfalen mit regelmäßigen Lollipop-PCR-Tests für Schüler an Grund- und Fachschulen

DGAP-Nachrichten: SYNLAB AG / Schlüsselwort (e): Produkteinführung / Allianz
07.05.2021 / 12:00
Der Emittent ist allein verantwortlich für den Inhalt dieser Ankündigung.

SYNLAB Holding Germany GmbH
Gubenerstraße 39
86156 Augsburg
Pressemitteilung

Highlights von SYNLAB Deutschland | SYNLAB unterstützt das Bundesland Nordrhein-Westfalen mit regelmäßigen Lollipop-PCR-Tests für Schüler an Grund- und Fachschulen

SYNLAB, der größte europäische Anbieter von klinischen Labors und medizinischen Diagnosediensten, bietet zusammen mit anderen Labors von NRW regelmäßig sogenannte Lollipop-PCR-Tests für Schüler in Nordrhein-Westfalen an. Ab dem 10. Mai 2021 haben Schüler an Grund- und Fachschulen die Möglichkeit, zweimal pro Woche einen solchen Test abzulegen. Zu diesem Zweck werden die einzelnen Proben mit der PCR-Pooling-Methode analysiert. Dieser Aufbau wurde in einer gemeinsamen Entscheidung der Laboratorien und des Landesministeriums für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen vereinbart.

Aufgrund der einfachen Probenentnahme und der effizienten und sehr genauen PCR-Pooling-Methode eignet sich der Lollipop-PCR-Test besonders für den Einsatz in Schulen. Zur Probenahme saugen die Schüler etwa 30 Sekunden lang an einem Wattestäbchen. Anschließend werden bis zu 15 Tupfer in einem sogenannten Poolrohr gesammelt. Wenn mehr als 15 Schüler in einer Klasse sind, werden zusätzliche Tupfer in einem anderen Poolrohr gesammelt. Danach holt ein Logistikdienstleister die Proben direkt an den Schulen ab und bringt sie zur Untersuchung direkt in die Laboratorien. Die Ergebnisse liegen am nächsten Morgen vor.

Die SYNLAB Access App bietet Schulverwaltern, Lehrern und Eltern, die von SYNLAB betreut werden, eine schrittweise Anleitung für den Stichprobenprozess. Wenn ein Pool positiv ist, benachrichtigt SYNLAB den Testbeauftragten unverzüglich über die relevanten Schüler, Eltern und verantwortlichen Lehrer. In einem solchen Fall verwenden alle Schüler, die Teil des positiven Pools sind, einen zweiten, zuvor verteilten Wattestäbchen, um eine Probe für einen sogenannten Wiederholungstest mit nach Hause zu nehmen. Dieser Retest ist auch ein sehr empfindlicher PCR-Test und ermöglicht es zu identifizieren, welche einzelnen Proben positiv und negativ sind.

Dr. Martin Roskos, Chief Medical Officer von SYNLAB Deutschland, betont den Mehrwert der neuen Testmethode im Vergleich zu herkömmlichen Probenahmemethoden: “Im Vergleich zu Nasopharyngealabstrichen oder dem Gurgeltest ist die Probenahme mit Lutscher-PCR-Tests selbst für kleine Kinder sehr einfach. “Darüber hinaus kann dieses Stichprobenverfahren von Lehrern an Schulen überwacht werden, um Zeit für den tatsächlichen Schulunterricht zu sparen. Im Allgemeinen bietet der Lollipop-PCR-Test eine Lösung, die speziell auf die junge und sehr junge Generation zugeschnitten ist.”

In ähnlicher Weise hat Dr. Hassan Jomaa, medizinischer Direktor des SYNLAB-Labors in Leverkusen, ist von den Lutscher-PCR-Tests überzeugt und betont die Vorreiterrolle des Staates: Er etabliert ein effektives Testkonzept für Schulen in ganz NRW. Der Lollipop-PCR-Test ermöglicht einfache, regelmäßige und genaue Tests in Schulen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit im Leverkusener Labor von SYNLAB dazu beitragen wird, die Schüler zu schützen, Lehrer und Eltern zu entlasten und gleichzeitig die sichere Schulbildung während der Pandemie zu stärken. ‘

Mit einer Sensitivität von mehr als 90 Prozent bietet die für Lollipop-PCR-Tests verwendete PCR-Pooling-Methode eine signifikant höhere Genauigkeit als schnelle Antigen-Tests. In Wirklichkeit, SYNLAB-Studien zeigten, dass etwa 40 Prozent der asymptomatischen Personen, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, durch Antigen-Schnelltests nicht nachgewiesen wurden.

– Ende –

Für mehr Informationen:

Über die SYNLAB-Gruppe

07.05.2021 Verbreitung von Unternehmensnachrichten, ausgestrahlt von DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Der Emittent ist allein verantwortlich für den Inhalt dieser Ankündigung.

Die DGAP-Vertriebsdienste enthalten behördliche Ankündigungen, Finanz- / Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen.
Archiv unter www.dgap.de

Written By
More from Urs Kühn

WM: Kelly Fisher, Veronika Ivanovskaia und Jasmin Ouschan bis 64 | Snooker-Neuigkeiten

Drei Frauen erreichen die letzten 64 der Milton Keynes Schwimmweltmeisterschaften mit Jasmin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.