Hogwarts Legacy Delays bis 2022 • Eurogamer.net

Der Verlag Harry Potter Hogwarts Legacy wird nun im Jahr 2022 veröffentlicht, der Verlag Warner Bros. Spiele angekündigt.

“Wir möchten uns bei Fans aus aller Welt für die enorme Resonanz auf Hogwarts Legacys Ankündigung unseres Portkey Games-Labels bedanken”, heißt es in einer Nachricht an Hogwarts Legacy’s. Twitter lesen. Für uns ist es das Wichtigste, die bestmögliche Erfahrung für alle Wizarding World- und Spielefans zu schaffen. Deshalb geben wir dem Spiel die Zeit, die es benötigt.

“Hogwarts Legacy wird 2022 veröffentlicht.”

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die nur angezeigt wird, wenn Sie Ziel-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie die Anzeige von Cookies.

Hogwarts Vermächtnis war offiziell im vergangenen September angekündigt während Sonys großem PlayStation 5-Schaufenster nach a Die erste Leckage trat erstmals im Jahr 2018 auf das Eurogamer Gummi als das richtige Angebot gestempelt.

Der letztjährige Trailer zum Spiel enthüllte Hogwarts Legacy als Abenteuer für Dritte auf und um Hogwarts. Die Action fand im 19. Jahrhundert statt – lange bevor Harry Potter oder Newt Scamander einen Zauberstab schüttelten.

Das Spiel wurde vom Disney Infinity Studio Avalanche Software entwickelt und war zuvor für den Start im Jahr 2021 bekannt.

Eurogamer Next-Gen News Cast – Worauf Sie sich im Jahr 2021 freuen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.