Indische und chinesische Soldaten kämpfen Hand in Hand, als Grenzabfälle wieder auftauchen

Indische und chinesische Soldaten stießen in großer Höhe an ihrer bergigen gemeinsamen Grenze in einem neuen Nahkampf zusammen, teilten Armeebeamte am Montag mit.

Die Kollision ist die jüngste in einer Reihe von gewalttätigen Vorfällen seit Beginn einer Meinungsverschiedenheit Anfang 2020, von denen mindestens einer zu erheblichen Todesfällen führte. Lokale Medien berichteten, dass mehrere bei den Kämpfen verletzt wurden, mit Verletzungen “auf beiden Seiten”.

Die letzten Kämpfe fanden letzte Woche in Naku La im nördlichen Grenzgebiet von Sikkim statt und wurden von der indischen Armee als “minderjährig” und von kurzer Dauer beschrieben.

In den ersten indischen Medienberichten heißt es in einer Erklärung der Armee: „Es wird klargestellt, dass es am 20. Januar im Gebiet Naku La in Nord-Sikkim einen kleinen Anblick gab, der von den örtlichen Kommandanten gemäß den festgelegten Protokollen gelöst wurde.

“Die Medien werden gebeten, von Berichten oder übertriebenen Berichten, die sachlich falsch sind, Abstand zu nehmen”, fügte die Erklärung der indischen Armee hinzu, ohne weitere Einzelheiten anzugeben.

Seit Mai 2020 sind Indien und China in Ladakh in einen erbitterten Kampf verwickelt, den schlimmsten seit einem Krieg im Jahr 1962. Im Juni wurden 20 indische Soldaten und eine unbekannte Anzahl chinesischer Soldaten bei einem Zusammenstoß im Galvan-Tal getötet.

Mehrere Gesprächsrunden zwischen Militärführern haben versucht, die Situation zu enträtseln. Trotz der harten Winter in der Region, in denen die Temperaturen auf minus 50 Grad Celsius sinken könnten, werden in der Region schätzungsweise 50.000 Soldaten zusammen mit Artillerie eingesetzt. Unterstützung von Panzern und Kampfflugzeugen.

Trotz der Umstände haben indische Truppen kürzlich die Patrouille unter den Bedenken einer chinesischen “Invasion” verstärkt.

Die Nachricht vom jüngsten Zusammenstoß an der Grenze kam am Sonntag am Ende der neunten Runde hochrangiger Gespräche. Sie haben keine formelle Einigung erzielt.

Written By
More from Lukas Sauber

Trump schürt die “Birther” -Theorie über Kamala Harris

Bildrechte Reuters Präsident Donald Trump sagte, er habe gehört, dass die demokratische...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.