Kanada besiegt Russland im Junior Junior Showdown

Jamie Drysdale erzielte das einzige Tor des Spiels, als Kanada Russland am Mittwoch in einem Spiel vor dem Turnier vor der Weltmeisterschaft für Juniorenhockey mit 1: 0 besiegte.

Es könnte ein teurer Sieg für das Host-Team sein. Der kanadische Kapitän Kirby Dach verließ das Spiel in der dritten Halbzeit, nachdem er sich anscheinend am rechten Handgelenk verletzt hatte.

Drysdale besiegte den russischen Torhüter Artur Akhtyamov mit 3:52 in der dritten Halbzeit. Cole Perfetti und Bowen Byram hatten Assistenten.

Der kanadische Netballer Devon Levi hat 23 Mal für den Ausschluss gespart.

“Er hat unser Team mit Zuversicht spielen lassen”, sagte Kanadas Trainer Andre Tourigny. “Er war solide.”

KYK | Kanada lässt Russland in Einzelausstellung fallen:

Jamie Drysdale führt Kanada in einem Spiel vor dem Turnier vor der Weltmeisterschaft für Juniorenhockey zu einem 1: 0-Sieg gegen Russland. 0:25

Tourigny hatte nach dem Spiel keine Details über Dachs Verletzung. Er sagte, dass ein Update bereitgestellt wird, sobald die Röntgenergebnisse verfügbar sind.

Die Chicago Blackhawks entschieden sich für Dach mit dem dritten Gesamtsieg in den NHL-Innings des letzten Jahres.

Dach wurde durch eine harmlose Körperkontrolle im neutralen Bereich verletzt. Nach dem Treffer zieht er seinen Handschuh aus, fährt vom Eis und geht direkt in den Umkleideraum.

KYK | Dach verlässt mit Verletzung:

Der Kapitän des kanadischen Teams, Kirby Dach, strebt nach einem unangenehmen Treffer gegen Ilya Safonov während eines Vorspiels gegen Russland den Umkleideraum an. 0:26

Akhtyamov, der die dritte Periode spielte, traf sechs Mal. Jaroslaw Askarow rettete alle 22 Schüsse, denen er in den ersten 40 Minuten gegenüberstand.

Es war das erste und einzige Aufwärmspiel für Kanada vor dem Wettbewerb.

“Für einige Leute, die seit neun Monaten nicht mehr gegen einen echten Gegner gespielt haben, war ich sehr zufrieden mit unserer Spielweise”, sagte Tourigny. “In unserem Angriffszonenspiel und unserem Schussbesitz gab es viel zu tun, und unsere Offensivzonenuntersuchung war sehr gut.”

Levi schüttelt einige frühe Unruhen ab und lässt sich nieder.

“Ich habe mir immer vorgestellt, wie ich als Kind an diesem Turnier teilnehmen würde”, sagte er. “Ich hätte nie gedacht, dass es wahr werden würde, aber hier bin ich. Es gab definitiv ein paar Nerven, habe schnell meine Füße unter mich bekommen und ein gutes Spiel gespielt, aber die Mannschaft hat hervorragend vor mir gespielt.”

Kanada und Russland trafen sich letztes Jahr im Weltfinale der Junioren 2020 in Ostrava, Tschechische Republik. Kanada gewann Gold mit einem 4: 3-Sieg.

Die Tschechische Republik setzte sich im späten Spiel am Rogers Place mit 6: 0 gegen die Slowakei durch.

Die Veranstaltung 2021 basiert auf der “Blase” der NHL, die Anfang dieses Jahres in derselben Arena erfolgreich eingesetzt wurde.

Die Vorrunde beginnt am Freitag. Kanada befindet sich in einem Pool mit Finnland, der Slowakei, der Schweiz und Deutschland.

Kanada eröffnet das Spiel am Samstag gegen Deutschland.

Die USA, Russland, Schweden, die Tschechische Republik und Österreich befinden sich in Pool B.

Das Meisterschaftsspiel findet am 5. Januar statt.

Written By
More from Urs Kühn

Europäische Qualifikation: Handballspieler bleiben gegen Bosnien-Herzegowina im Spiel

Die deutsche Handballnationalmannschaft ist erleichtert, dass die europäische Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina wie...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.