Larsa Pippen spricht sich inmitten einer gemunkelten Fehde mit Kim Kardashian aus

Larsa Pippen spricht sich inmitten einer gemunkelten Fehde mit Kim Kardashian aus

Larsa Pippen mischte sich anscheinend in Gerüchte ein, dass sie und Kim Kardashian keine Besties mehr sind.

Diese Woche bemerkten die Fans, dass die Gründerin von KKW Beauty und ihre Schwestern Kourtney und Khloé Kardashian der 47-jährigen Larsa auf Instagram nicht folgen. Kims Ehemann Kanye West, der sich in einer bipolaren Episode befindet, hat die Flammen weiter angefacht, als er „Larsa“ ohne Kontext twitterte und löschte.

Als Antwort auf den Social-Media-Scuttlebutt veröffentlichte Larsa eine kryptische Notiz, die auf ihre mögliche Entfernung aus Kims innerem Kreis hinweist.

„Ich bin heute Morgen gesegnet aufgewacht und habe gesehen, dass sich jeder darauf konzentriert, wem ich folge und wem ich nicht in den sozialen Medien folge“, schrieb sie am Mittwoch in ihrer Instagram-Geschichte. „Ich konzentriere mich auf meine Kinder, meine neue Fitnessmarke Larsapippenfitness und meine Beziehungen im wirklichen Leben.“

Sie fügte hinzu: „Betet, dass jeder Frieden in seinem eigenen Leben findet und sich auf das konzentriert, was IHNEN Glück bringt.“

Larsa, die vier Kinder mit ihrem Ex-Ehemann, dem ehemaligen NBA-Star Scottie Pippen, teilt, ist eine langjährige Freundin des Kardashian-Clans.

Sie hat häufig an ihren Partys teilgenommen, trat bei „Keeping Up With The Kardashians“ auf und bereiste die Welt mit Kim (39) und Kourtney (41).

Written By
More from Lukas Sauber
Covid live: Portugal reduziert Isolation auf sieben Tage; Wales leiht der britischen Regierung 4 Mio. Lateral Flow Tests | Weltnachrichten
Da sich Silvester nähert, werden in verschiedenen britischen Ländern weitere Änderungen an...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.