Mehr als 17 Millionen können England bei der EM über Deutschland triumphieren sehen

Mehr als 17 Millionen Menschen sahen zu, wie England Deutschland besiegte und das Viertelfinale der Euro 2020 erreichte.

Der 2:0-Sieg der Hausherren im Wembley-Stadion zog ein Spitzenfernsehpublikum von 20,6 Millionen und 80 % der damals verfügbaren Zuschauer an, teilte die BBC mit.

Raheem Sterling und Kapitän Harry Kane bescherten England in der zweiten Halbzeit einen entscheidenden Sieg über die Deutschen, das erste Mal seit 1966, dass sie ihre alten Rivalen in einem K.-o.-Spiel besiegten.

In der Nähe von

Englands Raheem Sterling vier Punkte (Mike Egerton/PA)

Der Zusammenstoß zog auch 3,5 Millionen Live-Streams für das Spiel in BBC iPlayer und BBC Sport zusammen.

Englands größtes Heimspiel seit der EM 96 wurde von berühmten Gesichtern verfolgt, darunter David Beckham und Ed Sheeran sowie der Herzog und die Herzogin von Cambridge und Prinz George.

David Baddiel und Frank Skinner – die die englische Nationalhymne Three Lions sangen – waren ebenfalls im Wembley-Stadion und spielten das Lied mit den anderen fröhlichen Fans.

In der Nähe von

David Baddiel und Frank Skinner feiern Englands Sieg (vivo UK)

Währenddessen applaudierte der grimmige Star Stormzy den Three Lions im Box Park in Croydon.

England trifft an diesem Samstag in Rom auf ein Viertelfinale gegen die Ukraine in Rom.

In der Nähe von

Stormzy feiert Sieg (Tess Derry / PA)

Englands Viertelfinale gegen die Ukraine wird am Samstagabend auf BBC One und BBC iPlayer übertragen, während Belgien am Freitagabend auch gegen Italien live zu sehen ist.

Laden Sie die Belfast Telegraph-App herunter

Erhalten Sie mit der Belfast Telegraph App schnellen und einfachen Zugang zu den neuesten Nachrichten, Sport, Angelegenheiten und Meinungen in Nordirland.


Laden Sie es im App Store herunter


Bekomm es auf Google Play

Written By
More from Seppel Taube

Wird Leni auch ein Model sein? “Das ist ihre Karriere”

“Jetzt ist sie alt genug”, sagte Heidi Klum vor einer Woche. Und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.