The Elder Scrolls 6 in der Designphase, basierend auf neuer Starfield-Technologie • Eurogamer.net

“Die Projekte sind miteinander verflochten.”

Bethesda-Chef Todd Howard gab ein kurzes Update zu The Elder Scrolls 6, das noch viele Jahre entfernt liegt.

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung von Skyrim werde vom kommenden Starfield profitieren, sagte Howard, dessen neue Engine bereits für die TES6-Vorbereitung verwendet wird.

“Das [new Starfield] Technologie, Creation Engine 2, ist für beides konzipiert“, sagte Howard. Der Telegraph. “Es ist wie eine neue technologische Basis. Der überwiegende Teil unserer Entwicklungsarbeit findet derzeit bei Starfield statt, aber jeder arbeitet an allem, sodass die Projekte miteinander verflochten sind.”

Aber selbst mit einigen Mitarbeitern, die an der Zukunft der Serie von The Elder Scrolls arbeiten, hat Howard darauf geachtet, deutlich zu machen, dass das nächste Fantasy-RPG-Kapitel noch lange nicht vorbei ist.

„Es ist gut, sich The Elder Scrolls 6 als Design vorzustellen [phase]””, schloss Howard, “aber wir schauen uns die Technologie an: ‘Wird sie die Dinge handhaben, die wir in diesem Spiel machen wollen?’ Jedes Spiel verfügt über neue Technologie-Suiten, sodass Elder Scrolls 6 einige Ergänzungen zu Creation Engine 2 enthält, die das Spiel benötigt. “

Mindestens Starfield hat jetzt ein Erscheinungsdatum: 11. November 2022, wie während des Xbox- und Bethesda-E3-Livestreams angekündigt. Das neue Sci-Fi-Franchise startet dann für PC und Xbox Series X/S und ist über den Xbox Game Pass erhältlich.

Shine und Sie werden es vermissen, aber Bethesda-Fans sagten, sie hätten im obigen Trailer einen TES6-Karten-Tease gesehen – was Sinn machen würde, wenn sich die Entwicklung beider Projekte überschneiden würde. Hier ist wo Fans denken, dass die Elder Scrolls auf dem Weg sein könnten.

Written By
More from Jochen Fabel

Logitech G703 für 56,05 € zum Verkauf bei Amazon

Logitech G703 für 56,05 € bei Amazon Wenn Sie nach einer hochwertigen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.