Microsoft: Bericht zeigt Erwerb japanischer Spielestudios an

MICROSOFT

Laut einem Bericht sollte Microsoft weitere Entwicklungsstudios für die Xbox-Division in der Heimat von Sonys PlayStation übernehmen.

Microsoft sucht nach neuen Entwicklerstudios. (Quelle: Screenshot Twitter Geronimo_73)

  • Microsoft soll japanische Entwicklerstudios übernehmen.
  • Kleine und große Unternehmen sind enthalten.

Das US-Unternehmen Microsoft will Entwicklerstudios in Japan kaufen, um seine interne Xbox-Abteilung zu stärken, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Namen werden nicht erwähnt und Microsoft hat diese Nachricht noch nicht bestätigt, es soll sich jedoch sowohl um kleine als auch um große Spieleentwickler handeln.

Xbox X-Serie

Screenshots der Xbox Series X und Xbox Series S finden Sie hier.

Die geplanten Akquisitionen könnten ein Hinweis darauf sein, dass Microsoft in Zukunft mit der Xbox in Japan präsent sein möchte. Bisher haben sich Xbox-Konsolen dort ziemlich schlecht verkauft. Laut der japanischen Zeitschrift Famitsu Microsoft hat nur 110.000 Xbox One-Modelle verkauft.

In den letzten Jahren hat Microsoft durch die Übernahme von Studios wiederholt auf sich aufmerksam gemacht. Insbesondere die Übernahme von Bethesda hat die Spielebranche durcheinander gebracht, da viele der Publishing-Spiele in Zukunft exklusiv für Xbox erscheinen werden.

Xbox Series X veröffentlicht

Die neue Xbox Series X-Konsole der nächsten Generation ist seit dem 10. November 2020 erhältlich. Wir zeigen Ihnen, wo Sie eine Konsole kaufen können.

Network Entertainment Arcade

In unserer Spielhalle finden Sie mehr als 500 Spiele – kostenlos direkt auf Ihrem Smartphone und Computer!

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.