Netflix-Überraschung: Der Kultfilm Conan the Barbarian wird zu einer Netflix-Serie

Streamer kann eine Konzession starten

Lesezeit: 1 Minute

Netflix erwirbt die Rechte an Conan the Barbarian und entwickelt eine epische Conan-Serie. Ein ganzes Franchise scheint auch möglich, wie Netzwelt berichtet.

Arnold Schwarzenegger in “Conan der Barbar” (Quelle: Themoviedb.org)

Der Streaming-Riese Netflix sichert die Rechte an der Figur Conan the Barbarian, die 1982 durch den Kultfilm mit Arnold Schwarzenegger als Held Conan bekannt wurde. Die Vereinbarung bietet dem kalifornischen Streaming-Service die Möglichkeit, Animationsfilme und -serien sowie Adaptionen von Conan zu produzieren. Zunächst wird gesagt, dass sich eine Reihe von Live-Aktionen in der Entwicklung befinden.

  • Netflix entwickelt Serien über Conan den Barbaren
  • Der Streaming-Service erhält außerdem die exklusive Option für den Conan-Charakter
  • Ein riesiges Conan-Franchise auf Netflix ist in Reichweite

Wie das amerikanische Industriejournal Frist Berichten zufolge hat Netflix alle Rechte am Conan-Universum gesichert. Es gibt Netflix die Möglichkeit, sowohl Animations- als auch Live-Filme und Serien über den Riesen der Schwerter zu produzieren, an die sich Arnold Schwarzenegger 1982 erinnert. Ein großes Franchise, zum Beispiel mit einem begleitenden Animationsfilm, wie im Fall von “The Witcher”, ist ebenfalls denkbar. Für die erste “Conan” -Serie sucht Netflix derzeit einen Drehbuchautor.

Viele Fans kennen den Fantasy-Helden Conan, den Barbaren, vor allem aus dem großen Kultklassiker von 1982, der Arnold Schwarzenegger zu seinem Durchbruch verhalf. Die Conan-Figur geht tatsächlich auf den Autor von Pulp Robert E. Howard zurück, der 1932 den Muskelmann schuf. Kürzlich spielte “Game of Thrones” -Star Jason Momoa die Rolle im Flop “Conan” -Film von 2011. Sobald es mehr über Netflixs “Conan” -Serie zu berichten gibt, werden Sie dies natürlich hier bei Netzwelt herausfinden .

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.