Netto-Rückruf: Bio-Lachs mit falschem Verwendungsdatum – Tipps für Verbraucher

Achtung: Der Lachs in Ihrem Kühlschrank ist möglicherweise bald “vorbei”!

Die Firma Norfisk GmbH hat ihren „Bio-Räucherlachs“ (100-Gramm-Verpackung, Chargennummer S15146102 / T3) zurückgerufen. Das Produkt wird unter dem Markennamen Norfisk Delikatessen zum Lebensmittelrabatt Netto verkauft. Es wurde in Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen angeboten.

Widerrufsgrund: Nach Angaben des Unternehmens kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Artikel mit dem falschen Verwendungsdatum (30.12.2020) gekennzeichnet wurde. Das garantierte Verwendungsdatum des Artikels ist der 30.11.2020 – der Räucherlachs MUSS bis zu diesem Datum verzehrt werden.

Nach eigenen Angaben haben Norfisk und Netto die Ware sofort aus dem Verkauf genommen. Nach dem 20.11.2020 kann der Artikel nicht mehr verdaut, sondern vernichtet werden. Kunden, die das betreffende Produkt gekauft haben, können es noch bis zum Verwendungsdatum 30/11/2020 essen. Wenn das Produkt zu diesem Zeitpunkt noch nicht verbraucht ist, wird Ihnen der Kaufpreis in Ihren Filialen erstattet – auch ohne Quittung.

Der Hersteller erklärt ausdrücklich: “Andere Chargennummern, andere Verbrauchsdaten und andere Norfisk-Produkte sind nicht betroffen.”

So gefährlich kann der verdorbene Lachs sein

Nach Ablauf des Verwendungsdatums können sich Keime entwickeln und / oder vermehren. Im Fall von Listerien kann beispielsweise die Krankheit Listeriose bei schwangeren Frauen, Neugeborenen, älteren Menschen oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem einen ernsthaften Verlauf nehmen und zu Blutvergiftungen, Enzephalitis oder Meningitis und sogar zum Tod führen. Darüber hinaus kann es bei Schwangeren zu Frühgeburten oder Fehlgeburten kommen – auch ohne Symptome.

Der Netto-Kundendienst beantwortet Anfragen von Verbrauchern unter der gebührenfreien Nummer 08 00/200 00 15 (Mo – Sa: 06:00 bis 22:30 Uhr).

More from Wolfram Müller

15 Prozent Frauen in der IT – das reicht VW nicht

Volkswagen sieht die Notwendigkeit, talentierte Frauen zu rekrutieren, insbesondere in IT-Berufen. In...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.