Ökonomen bezweifeln, dass China die USA jemals als Weltwirtschaftsspitze überholen wird

Einige Experten haben die Geschichte in Frage gestellt, dass China “unvermeidlich” die USA als führende Wirtschaftsmacht der Welt überholen wird.

China hat es sich zum Ziel gesetzt, die USA durch die symbolische Geste seines BIP einzuholen, das das der USA übertrifft, wobei 2020 eine bescheidene Chance bietet, da die US-Wirtschaft aufgrund von Einschränkungen und Problemen aufgrund der auftretenden Pandemie geschrumpft ist. Der Rückgang stellt einen relativen Gewinn von 1 Billion US-Dollar dar, womit Chinas Wirtschaft 6,2 Billionen US-Dollar hinter der der USA liegt.

Chinesische Stadt Xian kämpft seit Jahren gegen COVID-19-Höhepunkt

Die meisten Ökonomen glauben, dass dies dazu führen wird, dass China die USA Anfang der 2030er Jahre überholen wird, insbesondere angesichts der scheinbar schnelleren Erholung von der Pandemie, die die Weltwirtschaft getroffen hat.

PEKING, CHINA – 16. DEZEMBER: Der chinesische Präsident Xi Jinping ist in einem Video zu sehen, während Menschen am 16. Dezember 2021 in Peking, China, das Museum der Kommunistischen Partei Chinas besuchen. Das Museum wurde im Juni 2021 offiziell eröffnet, dem Jahr, in dem die Party gefeiert wird (Andrea Verdelli / Getty Images)

Einige Ökonomen argumentieren jedoch, dass die Anzeichen für China nicht so stark sind, wie es die KPCh von der Welt glauben machen möchte, was einige zu der Annahme verleitet, dass China die USA in naher Zukunft nicht überholen wird, wenn überhaupt – mit Ausnahme eines totalen Zusammenbruchs oder andere Katastrophe. für die US-Wirtschaft.

Die USA Das BIP ist gefallen 2,3 %, während Chinas während der Pandemie um den gleichen Prozentsatz gewachsen ist, aber Chinas Pro-Kopf-BIP liegt nach Berechnungen von Bloomberg-Ökonomen immer noch um etwa 20 % unter dem der USA.

Intel ist das neueste US-Unternehmen, das sich bei China entschuldigt und gleichzeitig auf soziale Gerechtigkeit im eigenen Land drängt

Der Stanford-Historiker Niall Ferguson zeichnet ein Bild, das die Grenzen der extremen Kontrolle der KPCh über fast jeden Wirtschaftssektor aufzeigt: Anfangs ermöglichte diese Kontrolle der Partei, die Wirtschaft erheblich zu stärken und ihr zu helfen, sich von bedeutenden Katastrophen zu erholen, die sicher hätten buchstabieren können Untergang. für andere Länder – wie die Prävention von mögliche Katastrophe von Evergrande, der eine Shanghai-Listung für eine Tochtergesellschaft für Elektrofahrzeuge aufgab, um sich in einen “Lehman-Moment” zu verwandeln.

Aber dieselbe Kontrolle könnte die Wirtschaft möglicherweise daran hindern, die Art von Innovation zu entwickeln, die dazu beitragen könnte, China an die Spitze zu treiben. Wie hoch die Maut ist, steht zur Debatte.

Auch das Londoner Beratungsunternehmen Capital Economics (CE) behauptet, dass die Zahl der Arbeitskräfte in China zurückgegangen ist und dies bis 2030 um mehr als 0,5% weiter sinken wird. Nachrichten Woche berichtet.

“Das wahrscheinlichste Szenario ist, dass ein verlangsamtes Produktivitätswachstum und eine schrumpfende Erwerbsbevölkerung China daran hindern werden, die USA jemals zu überholen”, heißt es in der Analyse. CE wies auch darauf hin, dass Inflation und Wechselkurs eine wichtige Rolle bei der Entscheidung spielen werden, wie sich die wirtschaftliche Abweichung auswirkt.

Berichten zufolge hat Amazon Rezensionen des Buches des chinesischen Präsidenten nach Behauptungen entfernt

Auch China hat Versuche zur Öffnung der Wirtschaft zurückgewiesen, die das Wirtschaftswachstum im letzten Jahrzehnt – wenn auch nur geringfügig – gebremst haben.

Laut George Manus, Associate am China Center der Oxford University und leitender Wirtschaftsberater von UBS Investment Banking, weist das spekulativste Argument auf die Falle des mittleren Einkommens als Fallgrube hin, die China daran hindern wird, seine Ambitionen zu erreichen.

In einem Kommentar von Der Wächter, argumentiert Magnus, dass die Falle des mittleren Einkommens “normalerweise durch schwierige wirtschaftliche Anpassungen und oft durch unvorhersehbare politische Konsequenzen gekennzeichnet ist”.

ERHALTEN SIE FOX BUSINESS UNTERWEGS PER KLICKEN SIE HIER

In einem 30-jährigen Sprint an die Spitze seit 1990 verdoppelte sich Chinas BIP, während sich Amerikas halbierte, aber dieser Wachstumsschub endete. Die Vorhersagen, wann China die USA überholen könnte, rutschen weiter nach hinten, was auf eine ähnliche Situation wie Deutschland in den 1930er Jahren und späteren Jahrzehnten der Sowjetunion hindeutet.

Wie China in den nächsten zehn Jahren reagiert, wird darüber entscheiden, ob es genauso fällt wie diese anderen Herausforderer und ob es erfolgreich ist, wo sie versagt haben.

More from Wolfram Müller
Wirtschaft der Eurozone wächst trotz Delta-Variante
Für die Eurozone wie auch für den Rest der Welt erholt sich...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.