Patricia I. Winton | Nachrichten, Sport, Arbeit

MARQUETTE, MI – Patricia Irene Winton, 79, aus Marquette, verstarb am Donnerstagabend, den 28. Oktober 2021, im DJ Jacobetti Home for Veterans.

Patricia wurde am 24. Februar 1942 in Houston, TX, als Tochter des verstorbenen Wilbur J. Winton und S. Irene (Hietala) Winton Kaare geboren.

Patricia diente zwei Jahre in der US-Armee beim Army Nurse Corps in Deutschland. Ihr Krankenpflegediplom erwarb sie an der Presbyterianischen St. Luke erhielt in Chicago, IL und lebte und arbeitete an verschiedenen Orten wie Ontonagon, Trout Creek, Iron River, Chicago, Denver, Deutschland und Ann Arbor. Ihren Bachelor-Abschluss in Krankenpflege erhielt sie von der Wayne State University in Detroit.

Patricia lebt seit 1976 in Marquette und arbeitet für UPQA und das Marquette General Hospital. Nach 20 Jahren im Marquette General Hospital ging Patricia 2006 als Leiterin der Qualitätssicherung in den Ruhestand. Patricia genoss das Fotografieren, Wandern, Kajakfahren und Reiten.

Patricia hinterlässt ihre Partnerin Cathy LaFortune von Marquette; Brüder und Schwestern, W. Patrick (Elaine) Winton aus Dexter, MI, Joseph J. (Elaine) Kaare aus Port Townsend, WA und Linda Sue Kaare aus Marquette, MI, sowie mehrere Nichten und Neffen.

Auf Wunsch von Patricia werden keine offiziellen Gottesdienste abgehalten.

Anstelle von Blumen können Denkmäler im Namen von Patricia an UPAWs, PO Box 968, Marquette, MI 49855, angebracht werden.

Canale-Tonella Funeral Home and Cremation Services unterstützt die Familie, wo Erinnerungen an Patricia auf canalefuneral.com geteilt werden können.

Written By
More from Urs Kühn
Deutschland beendet kostenlose Covid-19-Tests zur Förderung der Impfung
Deutschlands Impfung gegen das Coronavirus hat sich verlangsamt, und Menschen, die die...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.