Snapdragon 8cx Gen 2: Qualcomm bietet tragbarem SoC mehr Leistung und Wi-Fi 6

Bild: Qualcomm

Für die IFA 2020 bringt Qualcomm den Snapdragon 8cx als Gen 2 in einer leicht überarbeiteten zweiten Generation auf den Markt. Zu den Verbesserungen gehören mehr Leistung, die Intel weiterhin steuern soll, und eine erweiterte Konnektivität, die jetzt auch Wi-Fi 6 umfasst. Acer unterstützt als erster den neuen Notebook-Chip.

Das Snapdragon 8cx Gen 2 verhält sich genauso wie das Snapdragon 400 mit 5G-Unterstützung, da für die Ankündigung erneut einige technische Details fehlen.

Der Chip, der für Laptops entwickelt wurde, die auf ARM für Windows unter Snapdragon basieren, bietet etwas mehr Leistung als sein direkter Vorgänger Snapdragon 8cx, den Qualcomm auf dem Tech Summit 2018 vorgestellt hat und der im Samsung Galaxy Book S (Test) verwendet wird. . Microsoft verwendet den Prozessor in leicht modifizierter Form unter seinem eigenen Namen SQ1 in Surface Pro X.

Qualcomm wird Intel in Schach halten

Qualcomm erklärt, dass der Snapdragon 8cx Gen 2 in PCMark 10 eine über 50 Prozent höhere Gesamtleistung für CPU und GPU bietet als Lösungen mit einer vergleichbaren TDP der Konkurrenz. Wie sein Vorgänger ist der Snapdragon 8cx Gen 2 mit 7 Watt spezifiziert und soll 51 Prozent schneller sein als der Intel Core i5-L16G7 der Lakefield-Generation, der ebenfalls mit 7 Watt läuft. Qualcomm wird in der Lage sein, einen Core i5 aus der Ice Lake-U-Familie mit einer TDP von 15 Watt um 18 Prozent zu schlagen. Für Vergleiche verwendete Qualcomm eine eigene Referenzplattform anstelle von Endkundenprodukten mit dem Snapdragon 8cx Gen 2.

Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 vs.  Intel
Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 2 vs. Intel (Bild: Qualcomm)

Qualcomm sieht Intel auch in Bezug auf die Leistung pro voraus. Watt. Das Management liegt 58 Prozent über dem Lakefield-Prozessor und 39 Prozent über der Ice Lake U-CPU. Qualcomm nennt auch eine um 50 Prozent längere Akkulaufzeit, wenn ein Snapdragon 8cx Gen 2 anstelle eines Intel-Prozessors unter ansonsten identischen Bedingungen verwendet wird.

Wi-Fi 6 und ab sofort immer mit 5G

Konkrete Änderungen zusätzlich zur Rohleistung von CPU und GPU beziehen sich auf die Konnektivität, bei der Wi-Fi 6 jetzt mit Unterstützung für die FastConnect 6800-Plattform einzieht. Wenn der Laptop über ein Mobilfunknetz verbunden werden muss, ist das integrierte Snapdragon X24-Modem weiterhin verfügbar, das LTE Advanced Pro mit bis zu 2 Gbit / s Downlink unterstützt. Die Verbindung zum Snapdragon X55-Modem scheint nicht mehr optional zu sein, da der Name des Snapdragon 8cx Gen 2 jetzt „5G“ enthält. Das zusätzliche Modem kann verwendet werden, um eine Bandbreite von bis zu 800 MHz mit mmWave und 200 MHz im Sub-6-GHz-Spektrum zu packen und eine Abwärtsverbindung von bis zu 7 Gbit / s und eine Aufwärtsverbindung von 3 Gbit / s zu implementieren.

Acer Spin 7 verwendet Snapdragon 8cx Gen 2

Das Snapdragon 8cx Gen 2 soll Ende des Jahres erhältlich sein und wird unter anderem von Acer verwendet. Auf der virtuellen Qualcomm-Pressekonferenz stellte Jerry Kao, Co-COO von Acer, einen Spin 7 mit Snapdragon 8cx Gen 2 vor, der Windows für ARM-Geräte verwendet und 5G im Sub-6-GHz- und mmWave-Spektrum unterstützt.

ComputerBase erhielt Informationen zu diesem Artikel von Qualcomm im Rahmen der NDA. Einzige Voraussetzung war die frühestmögliche Veröffentlichungszeit.

Written By
More from Heine Thomas
Transfergerüchte: Koulibaly, Pochettino, Skriniar, Hakimi, Moreno, Tagliafico
Liverpool sind vorgezogen Manchester City im Rennen um Napolis Senegals Innenverteidiger Kalidou...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.