Sony nimmt die Veröffentlichungstermine für PS5-Spiele aus der Vorschau auf CES 2021 • Eurogamer.net

Sony hat eine Reihe von PlayStation 5-Veröffentlichungsdaten aus seinem CES 2021-Trailer übernommen.

In dieser Woche, Sony kündigt auf seinem YouTube-Kanal einen neuen PS5-Trailer an, der auf der Consumer Electronics Show (CES) ausgestrahlt wirdund damit einige Änderungen an den Veröffentlichungsdaten verschiedener kommender PS5-Spiele.

Versteckt im Kleingedruckten des Trailers kommt die Nachricht, dass Capcoms seltsamer Astronaut und kleines Mädchen mit Pragmata nun im Jahr 2023 eintreffen werden. Der Start war bereits für 2022 geplant.

Es gab auch ein etwas definitiveres Startfenster für März 2021 für die Handlung Kena: Brücke der Geister, anstatt nur “Frühling”.

Das mysteriöse Projekt Athia von Square Enix, das bei Luminous Productions entwickelt wird, wurde im Januar 2022 veröffentlicht. Dies ist eine PS5-Konsole, die zwei Jahre lang exklusiv ist. Sie sollte daher erst im Januar 2024 auf der Xbox Series S / X erwartet werden.

Die Rückkehr wird am 19. März, Solar Ash im Juni und Little Devil Inside im Juli starten, während Stray und Ghostwire Tokyo laut Original-Trailer im Oktober erscheinen werden.

PlayStation hat seine eigenen großen Hits Ratchet & Clank: Rift und Horizon Forbidden West mit einfachen “2021” -Daten veröffentlicht, obwohl bereits früher angekündigt wurde, dass erstere in der ersten Jahreshälfte und letztere in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen würden. erscheinen.

Das ursprüngliche Kleingedruckte.

Seitdem hat Sony den Trailer jedoch auf seinem YouTube-Kanal neu geladen – diesmal mit den unterschiedlichen Veröffentlichungsdaten von Drittanbietern und Fenstern, die aus dem Kleingedruckten gestrichen wurden. Der neue Trailer ist unten:

Und hier ist der neue Kleinbuchstabe:

2

Es scheint jetzt klar zu sein, dass diese Informationen im Moment nicht veröffentlicht werden wollen, was angesichts der geringen Offenbarung der normalerweise großen Neuigkeiten sinnvoll ist. Und dann war da noch der Tippfehler ‘Januray’ in der ursprünglichen Kleinbuchstaben – ein weiterer Beweis dafür, dass das Ganze ein Fehler war.

Damit! Es gibt hier nichts zu sehen. Mach weiter. Sie haben nie etwas gesehen usw.

Written By
More from Jochen Fabel

John Wick: Kapitel 3 [Blu-ray]

Price: (as of – Details) Auftragskiller und Sportwagen-Liebhaber John Wick macht sich...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.