„Spreizen Sie Ihre Beine“: Neuseeland macht Heu mit dem Gaffel des Covid-Ministers | Neuseeland

Ein Versprecher des neuseeländischen Ministers für Reaktion auf Covid-19, als er das Land direkt über den Ausbruch des Coronavirus informierte, gab dem Land eine leichte, wenn auch leicht minderwertige Pause von der häufigen Berichterstattung über Pandemien.

Minister Chris Hipkins aktualisierte das Land am Sonntag während einer Medienkonferenz über die wachsende Zahl von Coronavirus-Fällen in der Gemeinde, als er die Neuseeländer aufforderte, sich sozial zu distanzieren, wenn sie nach draußen gehen, um „ihre Beine zu spreizen“.

“Es ist eine Herausforderung für Menschen in dicht besiedelten Gebieten, nach draußen zu gehen und ihre Beine zu spreizen, wenn sie von anderen Menschen umgeben sind”, sagte er.

Generaldirektor für Gesundheit, der typisch zusammengesetzte Dr. Ashley Bloomfield stand neben Hipkins auf dem Podium und hob leicht die Augenbrauen, als der Minister seine Rede fortsetzte.

Neuseeland befindet sich derzeit in einem bundesweite Einschränkung als Reaktion auf einen Delta-Ausbruch.

Als Hipkins später herausfand, dass er wegrutschte, sagte er, er würde “seine Beine strecken” und gab zu, dass die Medien “später mit ihm alle zufriedenstellen würden”.

Der Fauxpas entging den Neuseeländern nicht, die den Hashtag #spreadyourlegs umarmten und die Mitbürger aufriefen, „die Beine zu spreizen und Leben zu retten“.

Einige haben darauf hingewiesen, dass es der Pandemie der Regierung eine neue Bedeutung gegeben hat: “Gehen Sie hart, gehen Sie früh”.

Ein anderer Twitter-Nutzer erwähnte die Reaktion ‘genau die Comic-Erleichterung, die Aotearoa heute braucht. ”

Eine Person scherzte, dass das Land enden könnte “mit einem Team von 10 MillionenNach Hipkins “Ratschlag”.

Written By
More from Lukas Sauber

Amazonas-Arbeiter in Deutschland werden wegen COVID-19-Infektionen streiken

FRANKFURT – Arbeiter an sechs Amazonas-Standorten in Deutschland werden am Montag aus...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.