Tamal Rays Rezept für Kürbis, Kastanienbraun, Mascarpone und rote Zwiebelmarmelade Galette | Kos

hMenschen zum Abendessen zu essen stellt ein Dilemma dar, wenn Weihnachten vor der Tür steht. Die Saison erfordert ein bisschen Spektakel, aber Sie haben weder die Zeit noch den Spielraum, um etwas zu kompliziert zu machen. Was Sie also brauchen, ist etwas Lustiges und Saisonales, und es scheint viel schwieriger zu machen, als es wirklich ist. Diese Galettes sind meine Lösung: reichhaltig, nahrhaft und mit zwei meiner Lieblingszutaten der Saison, Kürbis und Kastanien.

Kürbis, Kastanienbraun, Mascarpone und rote Zwiebelmarmelade Galette

Es ist Zeit, die blass-mintgrünen Kürbissorten Kronprinz und tiefgrüne Delica-Kürbisse zu verwenden.

Vorbereitung 15 Minuten
Kühlen 15 Minuten
Koch 40 Minuten
Dienen 4

Für den Kuchen
150g einfaches Mehl
100g dunkles Roggenmehl
Out tl Kochsalz
125g kalte ungesalzene Butter
, gewürfelt
2 große Eier, Schlag

Für das Kürbispüree
250g Kürbisfleisch, in ca. 2 cm große Stücke schneiden
100 g Mascarpone
100g
griechischer Joghurt
Out tl Kochsalz
1 Bund Salbei, gezupft und fein gehackt

Für den Belag
500g Kürbisfleisch, in ca. 2 cm große Stücke schneiden
150 g Mascarpone
100g geröstete und geschälte Kastanien
– Ich mag die Vakuumverpackungen von Merchant Gourmet
3-4 Esslöffel rote Zwiebelmarmelade

Um den Teig zu machen, schlagen Sie Mehl, Salz und Butter in einer Küchenmaschine, bis die Mischung wie Semmelbrösel aussieht, werfen Sie dann die Eier hinzu und arbeiten Sie, bis die Mischung gerade zusammen ist (Sie benötigen möglicherweise nicht alle Eier). Den Teig kurz durchkneten, umdrehen und 15 Minuten kühl stellen.

250g Kürbis für das Püree in dieselbe Küchenmaschine geben (ohne Auswaschen), 100g Mascarpone, Joghurt, Salz und Salbei dazugeben und zu einem Püree verrühren.

Wenn der Teig abgekühlt ist, ein Rechteck aus Backpapier auslegen, das groß genug ist, um ein großes Backblech oder Backblech auszukleiden, und mit Mehl bestäuben. Den Teig zu einem etwa 35 cm breiten und etwa 3 mm dicken Kreis ausrollen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Kreis etwas größer oder unregelmäßig ist – Sie können ihn später abschneiden.

Die Püree-Mischung in einem 30 cm großen Kreis in der Mitte des Teiges verteilen und dann die restlichen 500 g Kürbiswürfel darüberstreuen. Falten Sie die Teigränder über die Füllung und schieben Sie dann das Papier auf das Backblech.

Bei 200 °C (180 °C Umluft) / 390F / Gas 6 30 Minuten backen, dann herausnehmen, den restlichen Mascarpone darüberlöffeln, über die Kastanien streuen und weitere 10 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und der Käse geschmolzen ist.

Mit Tropfen roter Zwiebelmarmelade bestreuen und heiß servieren.

Written By
More from Lukas Sauber
Neuseeland verzögert die Wiedereröffnung der Grenze, um die Verteidigung gegen Omicron zu stärken | Neuseeland
Neuseeland hat eine Reihe von Maßnahmen angekündigt, um seine Abwehrkräfte gegen die...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.