Taylor Swift ist wütend auf die Fans in der Ticketmaster-Krise

NEW YORK – Swifties, dein Mädchen hat über die Kernschmelze bei Ticketmaster gesprochen.

Am Freitag veröffentlichte Taylor Swift eine Geschichte auf Instagram, in der sie ihre Wut und Frustration über die aufgewendeten Stunden zum Ausdruck brachte Fans, die versuchen, Tickets zu kaufen für ihre Tournee im nächsten Jahr.

„Ich werde mich für niemanden entschuldigen, weil wir sie mehrmals gefragt haben, ob sie mit dieser Art von Nachfrage umgehen können, und uns wurde versichert, dass sie es könnten“, schrieb sie. „Es ist wirklich erstaunlich, dass 2,4 Millionen Menschen Tickets bekommen haben, aber es macht mich wirklich wütend, dass viele von ihnen das Gefühl haben, mehrere Bärenangriffe durchlaufen zu haben, um sie zu bekommen.“

Von denen, die verloren haben, sagte Swift, sie hoffe, „uns allen mehr Möglichkeiten zu bieten, zusammenzukommen und diese Lieder zu singen“.

Fans, die am Dienstag versuchten, Tickets in einem Vorverkauf für Swifts The Eras-Tour zu ergattern, wurden mit massiven Verzögerungen und Fehlermeldungen konfrontiert, die Ticketmaster auf Bots und eine historisch beispiellose Nachfrage zurückführte. Dies seien die meisten Tickets, die an einem einzigen Tag auf der Plattform verkauft wurden, teilte das Unternehmen in einer Erklärung mit. EIN allgemeiner öffentlicher Verkauf geplant für Freitag wurde am Vortag abgesagt.

Einige Fans fragten sich, warum Swift sich nicht früher zu Wort gemeldet hat.

Auf Instagram ging der Popstar nicht auf das Timing ein, sagte aber, dass sie Vertrauensprobleme habe, wenn es um die Erfahrung ihrer Fans gehe, und versuche, viele Elemente ihrer Karriere im Haus zu behalten.

„Es ist wirklich schwer für mich, diese Beziehungen und Loyalitäten einer externen Einheit anzuvertrauen, und es ist schrecklich für mich, nur zuzusehen, wie Fehler passieren, ohne dass es einen Weg zurück gibt“, sagte Swift.

Zusätzlich zum Albtraum vom Dienstag nannte Ticketmaster „außerordentlich hohe Anforderungen an Ticketing-Systeme und unzureichenden verbleibenden Ticketbestand, um diese Nachfrage zu befriedigen“ als Grund, den Verkauf am Freitag zu verschieben.

Frisch von einem der größten Albumstarts ihrer Karriere, Swift gab Anfang dieses Monats bekannt, dass sie sich auf eine neue US-Stadiontournee begeben werde, mit internationalen Terminen, die folgen werden. Fans, die nach der Registrierung einen speziellen Code erhalten hatten, hatten am Dienstag exklusiven Zugang zum Ticketkauf. Wer keine Karten bekam, wurde auf eine Warteliste gesetzt.

Die Eras Tour mit 52 Terminen beginnt am 17. März in Glendale, Arizona, und endet mit fünf Shows in Los Angeles, die am 9. August enden. Dies ist Swifts erste Tour seit 2018.

Copyright 2022 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverteilt werden.

Written By
More from Seppel Taube
Warner Bros. Discovery Outlines Team für Deutschland, Schweiz und Österreich
Warner Bros. Discovery hat das Führungsteam zusammengestellt, das die Geschäfte in Deutschland,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.