Thunderbird, Firefox und Tor Browser sind in sicheren Versionen verfügbar

Am Dienstag hat Mozilla seinen Thunderbird-E-Mail-Client sowie die regulären und ESR-Versionen (Extended Support Release) seines Firefox-Webbrowsers aktualisiert. Thunderbird und Firefox ESR ist jetzt in Version 78.6, das regelmäßige Firefox in Version 84 vor.

Die dabei geschlossenen Sicherheitslücken haben sich kaum geändert: Alle drei Programme sind einheitlich gegen eine als kritisch eingestufte und mindestens vier Schwachstellen mit einer „hohen“ Bewertung geschützt. Einige Probleme mit den Upgrades mit “mittlerem” und “geringem” Risiko wurden ebenfalls behoben. Das Tor Browser hat ein Update auf 10.0.7 erhaltenDazu gehören unter anderem die Fehlerbehebungen der Firefox ESR-Basis des anonymen Browsers.

Unter bestimmten Umständen könnten Angreifer Daten aus dem nicht initialisierten Speicher durch die geschlossene kritische Sicherheitslücke mit der ID CVE-2020-16042 gelesen haben. Die vier “hohen” Lücken, die bei allen Mozilla-Produkten beseitigt wurden, haben unter anderem die Ausführung von Programmcode ermöglicht, was zu ausnutzbaren Programmabstürzen und zur Umgehung von Sicherheitsmechanismen führte.

Details, auch zu den zusätzlichen Updates in Firefox 84 im Vergleich zur ESR-Variante und zum E-Mail-Client, finden Sie in Mozillas Ratschlägen:

Die Innovationen des Tor-Browsers beschreiben a Blogeintrag zu Version 10.0.7. Wie bereits angekündigt, wurden diesmal gleichzeitig die Desktop-Version (Windows, Linux, macOS) und die Android-Version veröffentlicht. Tor Browser 10.0.7 kann aus dem offizielle Download-Site und von der Verteilungshandbuch abgesetzt.

Wir haben einen separaten Artikel zu den neuen Funktionen in Firefox veröffentlicht, die über Sicherheitslösungen hinausgehen – einschließlich nativer M1-Unterstützung und schnellerer Linux-Version:


(ovw)

Zur Homepage

Written By
More from Jochen Fabel

macOS 11.1: erstes großes Update für Big Sur

macOS Big Sur ist jetzt Version 11.1. Das Update unterstützt die neuen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.