Wahre Geschichte im Rampenlicht beim Deutschen Filmfestival

Basierend auf einer wahren Geschichte folgt The Forger dem jungen jüdischen Mann Ciama Schonhaus (Louis Hofmann) im 2. Weltkrieg 1942 in Deutschland.

Er lebt allein in seiner Familienwohnung, der Rest seiner Familie wurde in die Konzentrationslager verschleppt, er arbeitet mit Ausnahmegenehmigung in einer Fabrik, anstatt an die Front geschickt zu werden.

Er lässt sich jedoch, zusammen mit der Kälte und dem Mangel an Nahrung, nicht davon abhalten, das Leben zu genießen.

Trotz der Risiken nimmt er den Bus, wenn er es nicht sollte, isst in Restaurants, während er sich als Nazi ausgibt, und zieht mit Hilfe seines Schneiderfreundes Det (Jonathan Berlin) Soldatenuniformen an und geht tanzen.

Als er jedoch als Fälscher in den Dienst von Herrn Kaufman (Marc Limpach) gerät, sieht er einen Ausweg für immer.

Der Fälscher erinnert daran, dass bei einem Ereignis wie dem Zweiten Weltkrieg nicht nur die großen Schlachten, Armeegenerale und Spione, sondern auch ganz normale Menschen eine möglichst gute Existenz erwirtschaften mussten.

Cioma wird als ein Mann dargestellt, der angesichts extremer Traumata und Härten immer optimistisch ist, einen schwer zu balancierenden Ton hat und mit dem der Film nicht ganz erfolgreich ist.

Seine fröhliche Persönlichkeit wirkt gottlos und seine Risikobereitschaft ist eher frustrierend als brutal und charmant.

Auch der Film kämpft mit seinem Erzählfluss, Szenen kommen scheinbar aus dem Nichts.

Dies wird nicht durch die Tatsache unterstützt, dass es für einen Film namens The Forger weniger Fälschungen gab, als man erwarten würde, abgesehen von einer ziemlich banalen romantischen Nebenhandlung.

Während es hervorragende Einzelleistungen und Szenen gibt, kann The Forger als Ganzes nicht ganz überzeugen.

Der Fälscher (M)

Regie: Maggie Peren

Mit: Louis Hofmann, Jonathan Berlin, Marc Limpach)

Drei Sterne

Show im Rahmen des Deutschen Filmfestivals bis 22. Juni

Written By
More from Seppel Taube
Bewerbungen für die Teilnahme am Twinfest dieses Sommers sind möglich
Die Organisatoren des Twinfests suchen Acts, die an der diesjährigen Veranstaltung teilnehmen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.