Whistleblower äußerte Bedenken hinsichtlich „fragwürdiger Aktivitäten“ von Pompeo

Das Außenministerium veröffentlicht Kabel, die zur Verbreitung von Behauptungen beigetragen haben. Das Coronavirus ist aus dem chinesischen Labor hervorgegangen

Die Beschwerde wurde beim State Department of Inspector General (OIG) von einem Mitarbeiter eingereicht, der sagte, er habe “zahlreiche Berichte aus erster Hand direkt gesehen und / oder gehört”.

Es ist unklar, wann die Beschwerde beim OIG eingereicht wurde. Generalinspekteur Steve Linick, der Mitte Mai auf Empfehlung von Pompeo entlassen wurde, teilte dem Gesetzgeber mit, dass sein Büro fünf Fragen potenziellen Fehlverhaltens im Außenministerium prüfe.

Obwohl aus dem stark redigierten vierseitigen Dokument nicht ersichtlich ist, welche spezifischen Bedenken der Whistleblower geäußert hat, stellen sie fest, dass “mehrfach versucht wurde, Klarstellungen von Führungskräften in (dem Exekutivsekretariat) und vom Büro des Rechts zu erhalten Berater, “aber diejenigen, die es versuchten”, wurden daran gehindert.

Der Whistleblower sagte auch, dass nach seinem Kenntnisstand keine Maßnahmen ergriffen wurden, um “die Probleme zu lösen” und “mehrere” der Personen, deren Namen in der Beschwerde redigiert wurden, “speziell untergeordnete Mitarbeiter angewiesen haben, weiterhin fragwürdige Aktivitäten zu ermöglichen, nachdem die Bedenken geäußert wurden”.

Der Beschwerde zufolge fand das Fehlverhalten in Washington, DC, New York, Florida und Übersee statt.

Die Beschwerde wurde von der Überwachungsgruppe American Oversight erhalten, die hat verklagt “Für Aufzeichnungen über Beschwerden von Mitarbeitern bezüglich des Verhaltens von Mike Pompeo während seiner Amtszeit als Staatssekretär oder CIA-Direktor.” Es wurde zuerst von gemeldet McClatchy.

Clark Pettig, der Sprecher von American Oversight, sagte, die Whistleblower-Beschwerde zeige, welche roten Fahnen über Pompeos Verhalten im Außenministerium gehisst wurden.

“Von außen war das Verhalten von Sekretär Pompeo lange Zeit zutiefst beunruhigend, und jetzt können wir die Art von roten Fahnen sehen, die es im Außenministerium hisste. Trotz der starken Redaktionen geben die Details dieser Beschwerde Anlass zur Sorge als Sekretär Pompeo weiterhin fragwürdige politische Ereignisse im ganzen Land abhält “, sagte er.

Das Außenministerium antwortete nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Zu den Themen, die Linicks Büro zum Zeitpunkt seines Sturzes untersuchte, gehörten Pompeos potenzieller Missbrauch von Steuergeldern und seine Entscheidung, einen Waffenverkauf in Höhe von 8 Milliarden US-Dollar nach Saudi-Arabien zu beschleunigen.

Pompeo hat bestritten, dass er Kenntnis von laufenden Ermittlungen im Zusammenhang mit seinem Verhalten hatte, und darauf bestanden, dass seine Empfehlung, Linick zu feuern, keine Vergeltung war. Stattdessen beschuldigte ihn Pompeo, die Mission der Abteilung untergraben zu haben und den Anweisungen trotz des Mandats des Generalinspektors als unabhängiger Wachhund nicht zu folgen.

Linick sagte jedoch den demokratischen und republikanischen Gesetzgebern und ausgewählten Mitarbeitern der Ausschüsse für auswärtige Angelegenheiten und Aufsicht des Hauses sowie den Demokraten des Ausschusses für auswärtige Beziehungen des Senats Anfang Juni, dass er nicht glaube, dass es “einen triftigen Grund gibt, der (seinen) rechtfertigt.” Entfernung.”

Pompeos Bestreben, den Generalinspektor zu entlassen, der Berichten zufolge seine Aktionen bei der ältesten US-Kabinettsbehörde untersuchte, konzentrierte sich erneut auf die Überprüfung der Transparenzaufzeichnungen des führenden US-Diplomaten und seiner Aktivitäten im In- und Ausland.
Inmitten von Spekulationen über die politische Zukunft von Pompeo wurden Treffen mit politischen Gebern oder wichtigen nationalen Wahlkreisen aus dem Manifest ausgeschlossen, das der reisenden Presse gegeben wird, die mit der Verfolgung seiner Arbeit beauftragt ist. In London nahm Pompeo beispielsweise im Dezember 2019 an einem Treffen mit einer konservativen Gruppe teil, zu der eine kleine Anzahl wohlhabender republikanischer Spender gehörte.
In Florida nach dem Tampa Bay TimesBerichten zufolge machte Pompeo einen Zwischenstopp bei der politisch mächtigen Ruhestandsgemeinschaft namens Villages, die in seinem öffentlichen Zeitplan nicht veröffentlicht wurde.
Written By
More from Heine Thomas

Manchester United 1: 1 West Ham United: Rote Teufel brauchen Punkte, um die Champions League zu erreichen

Mason Greenwood erzielte sein 17. Saisontor für Manchester United Manchester United braucht...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.