Züblin eröffnet neue Standorte in Norddeutschland

Von links nach rechts: Buchholz in der Nordheide Geschäftsstelle Leiter Markus Reens, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Züblin Abteilungsleiter Jens Quade

Die Räumlichkeiten in Buchholz in der Nordheide wurden am 29Ste Juni und gehört nun zum Züblin-Geschäftsbereich Niedersachsen und Bremen.

bedient die Region südlich der Elbe.

Der neu ernannte Niederlassungsleiter Markus Reens hofft, mit der Rekrutierung von Fachkräften aus Hamburg und Umgebung beginnen zu können.

In Erwartung des weiteren Wachstums bieten die beiden neuen Büros bereits ausreichend Platz für zusätzliche Mitarbeiter.

Die neue Niederlassung in Kiel ersetzt den bisherigen Standort in Bornhöved, der laut Züblin aufgrund des wachsenden Auftragsvolumens zu klein geworden ist.

„Wir wollen in Schleswig-Holstein mehr Präsenz zeigen und unseren Mitarbeitern einen alternativen Arbeitsplatz mit digitaler Netzanbindung an den Standort Hamburg bieten“, sagt Tim Steffen, kaufmännischer Leiter des Züblin-Geschäftsbereichs Hamburg / Schleswig-Holstein.

In Zukunft werden Teams von Die von Züblin Schlüsselfertigbau (Hamburg / Schleswig-Holstein) und Tiefbau & Hafenbau werden in Kiel unter einem Dach zusammenarbeiten.

Weitere Fachkräfte werden für den Standort rekrutiert. Aktuelle Projekte sind die Schiffbauhalle für Thyssenkrupp Marine Systems in Kiel, das Wohnprojekt Schleiterrassen in Kappeln, die Sanierung des Straßentunnels unter dem Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg, Hafenbauprojekte in Lübeck-Travemünde und Neustadt sowie ein neuer Labor- und Hörsaal Gebäude Zentrum für Vernetzte Sensorsysteme (ZEVS) in Kiel.

Hast du eine Geschichte? Senden Sie eine E-Mail an [email protected]

More from Wolfram Müller
Astronauten müssen geduldig sein: SpaceX verschiebt den Start der ISS-Rakete
Samstag, 14. November 2020 Ende Mai schickte die amerikanische Firma SpaceX von...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.