Joe Biden nimmt eine harte Linie in Bezug auf das iranische Atomprogramm ein, da die Spannungen zunehmen Nachrichten

Die Nachricht kommt, nachdem beide Länder ihre Bereitschaft zum Ausdruck gebracht haben, dem 2015 unterzeichneten Atomabkommen mit dem Iran (JCPOA) wieder beizutreten. Unter Präsident Donald Trump zogen sich die USA 2018 aus dem Abkommen zurück und verhängten die Sanktionen gegen den Iran. Der Iran hat daraufhin die Einhaltung der Bestimmungen des Abkommens eingestellt.

Joe Biden sagte, er werde die USA dem Abkommen zurückgeben, aber die Länder hatten einen Stillstand, welches Land den ersten Schritt tun sollte.

In einem gestrigen Interview mit CBS News hat Mr. Biden fragte, ob er „zuerst“ die Sanktionen aufheben würde, um den Iran wieder an den Verhandlungstisch zu bringen „.

Der neue US-Präsident antwortete: „Nein.“

Der oberste iranische Führer Ayatollah Ali Khamenei sagte jedoch, die Vereinigten Staaten müssten die Sanktionen aufheben, bevor der Iran zum Abkommen zurückkehren könne.

Das JCPOA ist ein Abkommen zwischen dem Iran und den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, China und Russland.

Ziel ist es, das iranische Atomprogramm einzudämmen, um die Wirtschaftssanktionen gegen das Land aufzuheben.

LESEN: Der Iran startet die größte Rakete vor Bidens Wiederbelebung des neuen Atomabkommens

Uran mit Waffenqualität ist normalerweise zu mehr als 90 Prozent angereichert, obwohl Experten glauben, dass es einfacher ist, von 20 Prozent auf 90 Prozent zu gelangen, als niedrige Konzentrationen auf 20 Prozent zu erreichen, fügt die BBC hinzu.

Javad Zarif, der iranische Außenminister, sagte im Januar, sein Anreicherungsprozess von 20 Prozent folge „Jahren der Nichteinhaltung durch mehrere andere JCPOA-Teilnehmer“.

Er fügte hinzu: „Unsere Maßnahmen sind nach aller Einhaltung vollständig umkehrbar.“

Im CBS-Interview hat Mr. Biden bespricht auch seine Beziehung zu China.

Er sagte, er habe seit der Übernahme des Weißen Hauses nicht mehr mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping gesprochen.

Written By
More from Lukas Sauber
Dame Vera Lynn: Forces ‚Sweetheart stirbt im Alter von 103 Jahren
Bildrechte PA Dame Vera Lynn, der Schatz der Streitkräfte, dessen Lieder dazu...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.