Aserbaidschan und Deutschland arbeiten weiterhin zusammen, um die Qualifikation der Fahrer zu verbessern

BAKU, Aserbaidschan, 2. März

Von Jeila Aliyeva – Trend:

Der deutsche Botschafter in Aserbaidschan, Wolfgang Manig, und der stellvertretende Wirtschaftsminister von Aserbaidschan, Sahib Alakbarov, unterzeichneten eine gemeinsame Absichtserklärung zwischen den Wirtschaftsministerien von Aserbaidschan und Deutschland, um die Zusammenarbeit bei der Qualifikation von Managern in aserbaidschanischen Unternehmen fortzusetzen, berichtet Trend.

Dieses Fahrertrainingsprogramm wird in Aserbaidschan seit zehn Jahren erfolgreich durchgeführt. Die Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung stellt sicher, dass sie in den kommenden Jahren fortgesetzt werden kann.

Das in Zusammenarbeit mit Aserbaidschan durchgeführte Programm ist integraler Bestandteil des globalen Programms „Anpassung an die Zusammenarbeit mit Deutschland“ zur Fortbildung von Führungskräften des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Das Programm wird von der Vereinigung für internationale Zusammenarbeit auf deutscher Seite und der Agentur für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) Aserbaidschans von aserbaidschanischer Seite durchgeführt.

Während der Umsetzungsphase dieses Programms nahmen mehr als 470 Führungskräfte aus Aserbaidschan daran teil, nachdem sie von zahlreichen Abschlussfeierlichkeiten profitiert hatten.

Das Projekt hat bereits zu zahlreichen erfolgreichen Geschäftsbeziehungen geführt. Das Programm wird derzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie online implementiert.

Manager aus 21 teilnehmenden Ländern in Asien, Osteuropa, Lateinamerika, Nordamerika und Afrika südlich der Sahara lernen deutsche Unternehmen und ihre Arbeit kennen, knüpfen Geschäftskontakte in Deutschland und kehren mit neuen Vorschlägen und Ideen zu lokalen Unternehmen zurück.

Das Programm in deutschen Unternehmen ist wiederum in vielen Fällen der Beginn langfristiger Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen aus den teilnehmenden Ländern.

More from Wolfram Müller

Sieben Rochester-Studenten erhalten Stipendien für die Sommerforschung in Deutschland: NewsCenter

17. Mai 2021 Die Humboldt-Universität zu Berlin ist eine der führenden deutschen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.