Covid spätestens: Deutschland bestätigt Pläne für Impfpässe, während sich Großbritannien auf das Versuchsschema World | vorbereitet Nachrichten

Jens Spahn sagte am Sonntag, dass diejenigen, die geimpft wurden, Anspruch auf Rechte haben werden, die keinen Zugang zum Stich haben. Dies werde es geimpften Deutschen ermöglichen, zu reisen, ohne bei ihrer Rückkehr unter Quarantäne gestellt zu werden, sagte er.

Die Nachricht kommt, nachdem eine neue Studie ergab, dass geimpfte Menschen nur eine minimale Chance haben, andere zu infizieren.

Spahn sagte in der deutschen Zeitung Bild: „Jeder, der geimpft ist, kann ohne weitere Tests in den Laden oder zum Friseur gehen.

“Außerdem müssen geimpfte Menschen laut Robert Koch-Institut (Deutschlands führender Gesundheitsforschungsagentur) nicht mehr unter Quarantäne gestellt werden.”

Herr Spahn bot keinen Zeitplan für das mögliche Inkrafttreten von Zertifikaten an, aber deutsche Zeitungen behaupten, dass dies in den kommenden Wochen umgesetzt werden könnte.

Menschen, die beide Dosen des Stoßes einnehmen, können ihr Leben ab 14 Tagen nach ihrer zweiten Dosis uneingeschränkt fortsetzen.

Herr Spahn sagte: “Laut der Studie ist das Risiko einer Virusübertragung durch Personen, die ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfdosis vollständig geimpft wurden, geringer als bei einer asymptomatischen Person, die mit einem Antigen-Schnelltest negativ getestet wurde.”

Er erklärte, dass “das aktuelle Wissen darauf hindeutet, dass geimpfte Personen wahrscheinlich keine wichtige Rolle mehr in der Epidemiologie (dh Übertragung) der Krankheit spielen”.

In Großbritannien wird Premierminister Boris Johnson heute einen Plan für Impfpässe aufstellen, damit die Briten “so sicher wie möglich zu den Dingen zurückkehren können, die sie lieben”.

Written By
More from Seppel Taube

Weihnachtscamp: Knossi und Sido setzen die Veranstaltungsreihe fort – der Start ist heute

Nach dem Angel- und Greuellager sollte das nächste große Twitch-Highlight nicht mehr...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.