Der ASX steigt mit steigenden europäischen Aktien um Zentimeter; $ A, Eisenerztropfen

Europäische Aktien erreichten nahezu Rekordhochs, angeführt von Technologieaktien, die in diesem Jahr ihre Höchststände erreichten, da ein überraschender Anstieg der deutschen Fabrikbestellungen darauf hindeutet, dass sich die globale Nachfrage verbessert und die Stimmung steigt.

Der paneuropäische STOXX 600-Index stieg um 0,7 Prozent auf 475,19 und lag damit knapp unter seinem höchsten Höchststand von 476,16 am 13. August.

In Europa waren die Bestände höher.

In Europa waren die Bestände höher.Kredit:Bloomberg

Aufgrund eines Feiertags in den USA waren die Handelsvolumina jedoch tagsüber gedämpft.

Der australische Aktienmarkt befindet sich auf einem positiven Eröffnungspunkt, wobei ein Futures-Kontrakt von 5,03 Stunden AEST einen Anstieg von 7 Punkten oder 0,1 Prozent anzeigt. Die Eisenerzpreise brachen ein, mit einem Minus von 62 % in Qingdao um 8,5 % auf 132,38 USD pro Tonne. Der australische Dollar gab nach und fiel um 0,4% auf 74,34 $ ¢ um 5,22 Uhr OST.

Nachdem der technologielastige Nasdaq-Index der Wall Street am Freitag ein Rekordhoch erreicht hatte, stiegen europäische Technologieaktien um 1,7 %, während die Aktien des Chipherstellers ASML und des niederländischen Technologieinvestors Prosus den größten Auftrieb gaben.

Der Technologieindex endet bei 829,31 Punkten, dem bisher höchsten im Jahr 2021 und dem höchsten seit Dezember 2000.

Die jüngsten Unsicherheiten über die Geldpolitik und die zunehmenden Fälle von COVID-19 haben Anleger in Technologieaktien getrieben, die dem Sektor durch die Pandemie am meisten geschadet haben.

Deutsche Aktien stiegen um 1%, nachdem sie im Juli gestiegen waren. Die deutschen Fabrikbestellungen kurbelten die Stimmung an, was auf eine starke Nachfrage nach Waren aus Europas größter Volkswirtschaft hindeutet.

Die Anleger konzentrieren sich auch auf die Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) in dieser Woche, da einige ihrer politischen Entscheidungsträger sie auffordern, die Anleihekäufe mit Inflation und Wachstum in der Eurozone zu reduzieren.

Written By
More from Jochen Fabel

God of War Ragnarok Dev stellt bereits für das nächste Spiel ein

News um 11: Der beliebte Videospielentwickler wird nach dem nächsten großen Spiel...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.