Der Game of Thrones-Filmemacher Fabian Wagner kehrt an die Leeds University zurück, um Geheimnisse seines Erfolgs zu teilen

Fabian Wagner, der an der Universität der Northern Film School studierte, ist heute ein preisgekrönter Kameramann, dessen Star-Lebenslauf TV-Credits wie Game of Thrones und The Crown sowie Hollywood-Blockbuster wie Zack Snyders Justice League enthält.

Aber er kehrte diesen Monat an seine alte Universität zurück, um im Rahmen des ‘INSIDE / OUT’-Programms einen Vortrag zu halten – eine Reihe, die von der Leeds School of Arts präsentiert wird und prominente Namen aus Kunst, Architektur, Design, Mode, Film und Musik zusammenbringt und darstellende Kunst.

In seinem Vortrag spricht Fabian über seine Fortschritte von der Filmschule bis zu seiner Fernseh- und Filmarbeit, die unter anderem zu mehreren Emmy-Preisen führte.

Einloggen zu unserem täglichen Newsletter

Der i Newsletter Schneiden Sie durch den Lärm

Der ehemalige Leeds Beckett-Student Fabian Wagner in Aktion als Kameramann.
Der ehemalige Leeds Beckett-Student Fabian Wagner in Aktion als Kameramann.

In einem Interview mit der Yorkshire Evening Post im Jahr 2019 sprach Fabian darüber, wie sehr er seine Zeit in Leeds und an der Universität genoss.

„Ich hatte wundervolle Leute in meinem Job und viele gute Freunde gefunden. Leeds ist mein Lieblingsort geworden. Die Leute in Yorkshire sind sehr freundlich, ich mochte nur, wie man in einen Bus steigt und die Leute sagen Guten Morgen “und danke”, wenn sie aussteigen “, sagte er.

Fabian wurde in Deutschland in München geboren und begann schon sehr früh mit Kurzfilmen. Vor Abschluss der Schule arbeitete er in der Filmindustrie.

Nach seinem Diplom in Dänemark kam er nach Leeds, um an der Northern Film School einen Master zu machen, bevor er Musikvideos, kleine Werbespots und schließlich TV-Dramen drehte.

Seine erste große Arbeit als Kameramann – eine Rolle, bei der er eng mit einem Regisseur zusammenarbeiten musste, um die Aufnahmen zu erstellen, die eine Geschichte zum Leben erwecken – war eine Episode mit 10 Folgen der BBC One-Sendung Spooks.

Es folgten viele berühmte Dramen zur Hauptsendezeit, und als ihm seine Arbeit an der zweiten Staffel von Sherlock von der BBC seine erste Emmy-Nominierung einbrachte, wurde er im Alter von 34 Jahren eingeladen, der British Society of Cinematographers beizutreten und eine zu werden seiner jüngsten Mitglieder. .

Er drehte sein erstes Studiofoto ‘Victor Frankenstein’ für 20th Century Fox und trat in der vierten Staffel ‘Game of Thrones’ bei.

Seine Arbeit daran brachte ihm eine zweite Emmy-Nominierung ein und er etablierte sich als einer der größten Kameramänner und drehte einige der größten und berühmtesten Folgen des Programms.

In den letzten zehn Jahren hat Fabian junge Filmemacher und Filmexperten sehr aktiv unterstützt.

Er ist Mentor der BAFTA und nimmt Privatstudenten sowie Vorträge und Meisterkurse auf der ganzen Welt auf.

Unterstützen Sie das YEP und werden Sie noch heute Abonnent. Genießen Sie uneingeschränkten Zugriff auf lokale Nachrichten und die neuesten Informationen zu Leeds United. Mit einem digitalen Abonnement sehen Sie weniger Anzeigen, haben schnellere Ladezeiten und greifen auf exklusive Newsletter und Inhalte zu. Klicke auf hier, um sich anzumelden.

Written By
More from Seppel Taube
Kailash und Aarti Surendranath, Superstars der Werbewelt, sprechen über ihren Übergang zu einer digitalen Welt
Dazwischen hatten Kailash und Aarti einen Rückschlag. Kailash sagt: ‘Wir haben uns...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.