Deutscher Bäcker macht Weihnachtsstände für eine Königin geeignet

Basti Bruecklmaier bietet eine Vielzahl von Nüssen und Rosinen, über die er Mehl, Zucker, Butter und eine geheime Gewürzmischung gießt, um eine der köstlichsten Köstlichkeiten Deutschlands zuzubereiten – und ein Teil seines Pollens ist für die britische Königin Elizabeth bestimmt. Der 28-Jährige macht seit Jahren den traditionellen Weihnachtskuchen in der Familienbäckerei in München.

“Wenn Sie Ihr Produkt einer solchen Persönlichkeit liefern können und sie es so sehr lieben, dass sie es wieder wollen, dann macht es uns natürlich stolz”, sagte er und fügte eine Schokoladenpulverkrone an die Spitze seiner Kreation. “Es ist ein bisschen albern zu sagen, aber es ist wie ein Ritter.”

Im vergangenen Jahr schickte der Bäcker seinem Freund Stefan Pappert, einem Koch der Königin, einen Stollen als Weihnachtsgeschenk. “Er mochte es so sehr, dass er es mit nach Windsor Castle nahm, damit seine Kollegen es probieren konnten. Sie sagten, es sei so gut, dass die Königin es probieren musste, und deshalb versuchte sie es und mochte es auch”, sagte er. Bruecklmaier sagte. “So hat alles angefangen.”

Zehn Stände werden von der bayerischen Bäckerei nach England geschickt, wo sie der Königin und Mitgliedern der königlichen Familie am Weihnachtstag Tee serviert werden. “Wir bekommen die Stände von Basti für die Königin und für den königlichen Haushalt”, sagte Pappert in London. “Es ist wunderbar für uns, aus Bayern erstarrt zu sein.”

Written By
More from Seppel Taube

Der Ozonspiegel in der Atmosphäre steigt

Ozon ist sowohl ein Segen als auch ein Fluch für die Erde....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.