Deutschland ruft chinesischen Botschafter wegen EU-Sanktionen vor | Nachrichten | DW

Der chinesische Botschafter in Deutschland, Wu Ken, wurde am Dienstag zu „dringenden Gesprächen“ mit Außenminister Miguel Berger gerufen, sagte das Außenministerium.

Wu wurde nach einer Entscheidung Pekings gerufen, europäische Beamte als Vergeltung für EU-Maßnahmen zu sanktionieren, die auf Chinas Vorgehen gegen die uigurische muslimische Minderheit reagieren.

Während der Diskussion machte Berger „der deutschen Regierung klar, dass die chinesischen Sanktionen gegen Abgeordnete, Wissenschaftler und politische Institutionen sowie Nichtregierungsorganisationen eine unangemessene Eskalation darstellen, die unnötig Verbindungen zwischen der EU und China herstellt“, so das Außenministerium sagte.

Berlin teilt die Sorgen seiner Verbündeten

Berlin ist nicht der einzige, der Peking engagiert. Michael Gahler, einer von zehn von China sanktionierten Mitgliedern des Europäischen Parlaments, sagte der DW am Dienstag, dass die westlichen Länder Bedenken über China teilen und betonte, dass die Sanktionen lauten: „Über die Aufklärung der aktuellen Ereignisse“.

„Ich meine, die Gräueltaten und unerhörten Dinge, die in diesen Internierungslagern und in diesen sogenannten Umerziehungslagern vor sich gehen, oder wie sie versuchen, sich zu verkleiden. Dies sind unerträgliche Situationen, das kollektive Sorgerecht einer ethnischen und religiösen Minderheit “, sagte Gahler.

Der christdemokratische Politiker (CDU) sagte: „Hilft den Betroffenen – denen, die gegen diese Umstände kämpfen und kämpfen -, die notwendige internationale Aufmerksamkeit zu erlangen. Und Großbritannien, die USA und Kanada haben sich ihm angeschlossen. 30 Länder sind alle zusammen Linie. „

Gahler nannte die chinesischen Gegenmaßnahmen gegen Vergeltungsmaßnahmen „völlig ungerechtfertigt“.

Mehr in Kürze…

Written By
More from Heine Thomas
Weitere Überlebende werden wahrscheinlich in deutschem Hochwasserschutzbeamten gefunden
Trümmer werden in einem Gebiet gesehen, das von Überschwemmungen durch starke Regenfälle...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.