Deutschland schlug Rumänien mit 1: 0 in der Spitzengruppe

Berlin, 29. März (IANS) Das Tor von Serge Gnabry in der ersten Halbzeit sorgt dafür, dass Deutschland in Rumänien mit 1: 0 gewinnt und trotz einer Reihe verpasster Chancen in Bukarest an der Spitze der WM-Qualifikationsgruppe J bleibt.

Gnabry erzielte in der 16. Minute in 19 Spielen ein 15. Tor, aber Trainer Joachim Löw sah mit wachsender Frustration zu, wie Deutschland das Spiel nicht durch eine Kombination aus schlechtem Finish und inspiriertem Torhüter Florin Nita sichern konnte, berichtet DPA.

Da Rumänien im Angriff zahnlos war, reichte Gnabrys einziger Treffer aus, um Deutschland mit zwei von zwei Siegen in der Gruppe perfekt zu halten, bevor er am Mittwoch seinen ersten Hattrick zu Hause in Nordmakedonien abschloss.

WERBUNG

“Wir haben sehr gut gegen den Ball gearbeitet und ihn gut gewonnen”, sagte Löw gegenüber dem Sender RTL. ‘Wir hatten einige gute Kombinationen.

„Wenn Sie kritisch sein können, handelt es sich um eine zufällige Konvertierung. Wir hätten das Spiel erleichtern können, wenn wir das zweite Tor erzielt hätten. ‘

Aber Löw, ein Spiel näher dran, die deutsche Arbeit nach der Euro 2020 in diesem Sommer zu verlassen, fügte hinzu: “Insgesamt können Sie froh sein, dass wir auf etwas aufbauen können.”

Kai Havertz war der Schlüssel zum einzigen Tor mit seinem Lauf, um rechts Platz und Kreuz zu finden, was Gnabry eine einfache Aufgabe gab, ein Tor zu erzielen.

“Wichtig für uns sind die drei Punkte”, sagte Gnabry. ‘Am Ende spielt es keine Rolle, wie wir es bekommen haben.

“Wir hätten das Spiel viel früher entscheiden sollen. Wir haben uns das Leben schwer gemacht. ”

WERBUNG

Havertz sah den Ton für das Spiel Momente zuvor, als Nita seinen Schuss aus einer ähnlichen Position rettete.

Der Torhüter bestreitet Leon Goretzka, der trotz einer Muskelverletzung mit Leroy Sane spielte und Gnabry und Mittelfeldspieler Ilkay Guendogan spektakuläre Paraden abwehrte.

Sane stach in der zweiten Halbzeit weit und der eingewechselte Timo Werner konnte Nita ebenfalls nicht schlagen.

Auf der anderen Seite spielte der deutsche Torhüter Manuel Neuer am Tag nach seinem 35. Geburtstag seinen 98. Länderspieleinsatz, nur ein paar routinemäßige Einsparungen, aber Nicolae Stanciu hätte beinahe einen Punkt gestohlen, als er nach einem gleichgültigen Pass von Antonio die Seitenlinie traf . Rüdiger.

Armenien ist mit sechs Punkten ein überraschender Bekanntheitsgrad für Deutschland, nachdem Tigran Barseghyan und Khoren Bayramyan in der zweiten Halbzeit Island mit 2: 0 schockierten.

Es folgte ein Sieg in Liechtenstein, und Mitte der Woche, als Liechtenstein auch Island ausrichtete, ging es in einem Heimspiel gegen Rumänien in guter Form weiter. Nordmakedonien besiegte Liechtenstein im zweiten Spiel am Sonntag mit 4: 0.

–IANS

rkm / sdr /

Written By
More from Urs Kühn

EURO 2020: Fans zurück in Stadien, aber nicht in der gleichen Anzahl

Da die Einschränkungen des Coronavirus es einfacher machen, Fans wieder in die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.