Deutschland strebt Silvesterpartys an, Sport in neuen COVID-Bordsteinen

Bildnachweis: Pixabay / CC0 Public Domain

Deutschlands Staats- und Regierungschefs haben am Dienstag private Silvesterpartys auf 10 Personen beschränkt und Zuschauern von Fußballspielen verboten, die Ausbreitung von Omicron zu stoppen, ohne vor Weihnachten neue Coronavirus-Einschränkungen aufzuerlegen.

Nach Gesprächen mit den 16 deutschen Regionalpolitikern sagte Bundeskanzler Olaf Scholz, das Land stehe vor einer „fünften Welle“, als die neue, hoch ansteckende Omicron-Variante die Welt überschwemmte.

„Wir sind alle der Pandemie überdrüssig, aber sie hilft uns nicht, wir müssen wieder zusammenstehen“, sagte Scholz bei der Ankündigung neuer Maßnahmen, die sowohl Geimpfte als auch Ungeimpfte betreffen würden.

Ab dem 28. Dezember werde Deutschland Nachtclubs und Tanzlokale schließen, sagte er.

Um große Feiern über Silvester zu vermeiden, dürfen sich nur 10 Personen, die geimpft oder von COVID-19 genesen sind, zu privaten Feiern versammeln.

Deutschland hat bereits das zweite Jahr in Folge ein Verkaufsverbot für Feuerwerkskörper angekündigt, um Feiernde abzuschrecken.

“Dies ist nicht die Zeit für Partys und gesellige Abende mit vielen Menschen”, sagte Scholz.

Ungeimpfte dürfen sich nur mit zwei Personen aus einem anderen Haushalt vermischen.

Die Regelung gilt nicht für Kinder bis 14 Jahre.

Auch ab dem 28. Dezember finden organisierte Großveranstaltungen “nicht mehr mit Zuschauern statt, dies gilt insbesondere für Fußballspiele”, so Scholz weiter.

Deutschlands Erstligist Bundesliga pausiert bis zum 7. Januar, aber die Rückkehr zu sogenannten “Geisterspielen” wird weithin erwartet, nachdem die bayerische Region Anfang dieses Monats den Schritt gemacht hat.

Allerdings folgten Scholzs Regierung und Staatsprämien den Aufforderungen der Gesundheitsbehörde des Robert-Koch-Instituts (RKI), “sofort” gegen Omicron vorzugehen.

Das RKI hatte am Dienstag aktualisierte Empfehlungen herausgegeben, in denen es neben anderen Schritten wie der Einstellung nicht unbedingt erforderlicher Reisen und der Verlängerung der Schulferien zu “maximalen Kontaktbeschränkungen” kam.

Aber Deutschlands neue Regierung unter Scholz, die Anfang des Monats das Kabinett von Angela Merkel abgelöst hat, hat eine Schließung bisher ausgeschlossen.

Scholz sagte, er erwarte von den Deutschen, dass sie in der Weihnachtszeit “verantwortungsbewusst und umsichtig” handeln.

Notfallpläne

Deutschland hat es zuletzt geschafft, eine schwere vierte Welle der Pandemie zu bremsen, unter anderem durch die Verschärfung der Impfschutzmaßnahmen und den Ausschluss von Ungeimpften aus weiten Teilen des öffentlichen Lebens.

Das bevölkerungsreichste Land der Europäischen Union hat am Dienstag nach Angaben des RKI rund 23.000 neue Coronavirus-Fälle hinzugefügt, von einem Höchststand von mehr als 75.000 Ende November.

Es wird jedoch erwartet, dass die sich schnell verbreitende Omicron-Variante “in wenigen Wochen” zur dominierenden Sorte wird und in Fällen ein Wiederaufleben befeuert, sagte Scholz und bezog sich dabei auf die Erfahrungen von Ländern wie Großbritannien, Dänemark und den Vereinigten Staaten.

Die Bundesregierung hat Betreiber kritischer Infrastrukturen – darunter das Gesundheitswesen, die Polizei, die Feuerwehr und die Energieversorger – aufgefordert, ihre Notfallpläne für den Fall eines krankheitsbedingten Personalmangels zu überprüfen.


Deutsche Staats- und Regierungschefs versammeln sich, um den Notfallplan für COVID . fertigzustellen


© 2021 AFP

Zitat: Deutschland zielt auf Silvesterpartys, Sport in neuen COVID-Bordsteinen (2021, 21. Dezember) Abgerufen am 22. Dezember 2021 von https://medicalxpress.com/news/2021-12-germany-year-partys-sports-covid.html

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Abgesehen von fairen Transaktionen zum Zwecke privater Studien oder Forschungen darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Die Inhalte werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Written By
More from Urs Kühn
Holzengpässe führen in Deutschland zu Bausteinen
Von Reinhard Becker BERLIN (Reuters) – Die Versorgung mit Engpässen mit Holz,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.