Durch den Erhalt eines Zuschusses aus dem Building Fund werden Erweiterungen des Newcastle Business Park unterstützt

Weitere Gebäude werden einem neuen Gewerbepark am Stadtrand von Newcastle hinzugefügt, nachdem eine Investition von fast 1 Mio. £ aus dem Getting Building Fund der Regierung erfolgt ist.

Die Entwickler Tynexe Commercial Ltd haben 944.000 £ für die zweite Bauphase im AirView Park erhalten, die darauf abzielt, bis zu 100 neue KMU zu unterstützen und Unternehmen die Flexibilität zu bieten, zu expandieren und zu wachsen und mehr lokale Arbeitsplätze zu schaffen.

Die Finanzierung stellte sicher, dass wesentliche Infrastrukturarbeiten während der Pandemie durchgeführt und die Bauarbeiten auf dem Gelände fortgesetzt werden konnten.

Weiterlesen : Hier finden Sie weitere Wirtschaftsnachrichten aus dem Nordosten

AirView Park hat den Status eines Unternehmens, wobei eines der im Bau befindlichen neuen Gebäude ein Geschäftsunterstützungszentrum für KMU bietet. Das zweite Gebäude, Denyer Court, bietet mehrere vermietete Büroeinheiten oder ein Hauptgebäude für eine Einzelnutzung.

Nach Fertigstellung wird der Standort Zollbüros auf einer Fläche von 175.000 Quadratfuß bieten, die sich an Unternehmen richten, die an einen Standort außerhalb der Stadt umziehen möchten. Die erste Phase der Entwicklung umfasst den nationalen Hauptsitz des Bauunternehmens Bellway Homes.

Helen Golightly, CEO von North East LEP, sagte: „Durch die Reaktion auf die durch die Pandemie verursachten Veränderungen und die Schaffung von Büroflächen, die den Anforderungen von Unternehmen jetzt und in Zukunft gerecht werden, haben die neuen Entwicklungen im AirView Park bereits eine viel Interesse.

„Durch die Fokussierung der Investitionen des Getting Building Fund auf strategische Schlüsselbereiche wie AirView Park trägt der Northeast LEP dazu bei, das richtige Umfeld für Unternehmen zu schaffen, um zu wachsen und mehr und bessere Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Der Standort der Entwicklung neben dem Newcastle International Airport unterstützt auch das Bestreben des North East LEP, die Zahl der Unternehmen im Nordosten, die Waren und Dienstleistungen exportieren, bis 2030 von 6 % auf 9,5 % zu erhöhen.“

Mike Clark, Director of Developers Tynexe Commercial Limited, sagte: „Wir freuen uns über die volle Unterstützung und Unterstützung des North East LEP, da die zugewiesenen Zuschüsse es uns ermöglicht haben, den Standort voranzutreiben und ein qualitativ hochwertiges Programm zu schaffen Marktanforderungen zu einem Zeitpunkt, an dem sie benötigt werden.

„Wir erhalten bereits Anfragen von potenziellen neuen Mietern, von denen einige in aufstrebenden und schnell wachsenden Branchen arbeiten, daher sind wir sehr zuversichtlich, dass Phase Two und AirView Park zu einem Schlüsselstandort für Newcastle und die Wirtschaft im gesamten Nordosten werden werden.“

Der Getting Building Fund wurde früh in der Coronavirus-Pandemie eingerichtet, um die Wirtschaft anzukurbeln, Arbeitsplätze zu schaffen und Gebieten dabei zu helfen, Wachstumschancen zu nutzen, die sich aus der Coronavirus-Pandemie ergeben. Die North East Local Enterprise Partnership verwaltet 47 Mio. £, die vom Fonds bereitgestellt werden, um Kapitalinvestitionen im gesamten Nordosten zu unterstützen.

More from Wolfram Müller
Corona in Deutschland: Virologe warnt vor aktueller Situation – „Anfangs immer harmlos“
Aktualisiert: 11.10.202020:29 vonTim Vincent Dik geschlossen In Deutschland nimmt die Zahl der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.