Hawaii: Seltene Schneesturmwarnung könnte 12 Zoll Schnee in die Berge von Big Island bringen | US-Nachrichten

Für Berge auf Hawaiis Big Island wurde eine seltene Schneesturmwarnung ausgegeben, die möglicherweise zu einem Fuß Schnee führen könnte.

Der National Weather Service (NWS) hat gewarnt, dass Windböen von mehr als 100 mph (160 km/h) und 12 Zoll (30,4 Zentimeter) oder mehr Schnee möglich sind.

Ab Sonntagmorgen hat die NWS empfohlen, Reisen auf “nur Notfälle” zu beschränken.

Für diejenigen, die verreisen müssen, wird ein Winter-Survival-Kit empfohlen.

Blizzard-Warnungen auf Hawaii sind selten. CNN berichtete, dass es dreieinhalb Jahre her ist, seit die NWS auf Hawaii eine Warnung herausgegeben hat.

Berge auf Big Island haben Gipfel von fast 14.000 Fuß (mehr als 4.200 Meter).

Folgen Sie dem täglichen Podcast Apple-Podcasts, Google-Podcasts, Spotify, Lautsprecher

Hawaiis seltene Schneesturmwarnung kommt, da Regionen, die viel mehr an Schnee gewöhnt sind, fehlen.

In den Rocky Mountains, die sich über etwa 3.000 Meilen über Kanada und die Vereinigten Staaten erstrecken, herrscht normalerweise Winterwetter, aber dieses Jahr nähern sie sich einer Rekordzahl von Tagen ohne Schnee.

Im Vergleich dazu erreichte Denver, Colorado, bekannt für seine kalten Winter und starken Schneefälle, einen Rekord von 1973 für hohe Temperaturen von 23 ° C (73 ° F).

Written By
More from Lukas Sauber
Gary Sanchez von den Yankees, Brett Gardner noch 0 für die Saison
BALTIMORE – Die Yankees-Offensive hat in den ersten paar Spielen die Erwartungen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.