Joachim Löw unbeeindruckt bei der Endrunde für Deutschland

Joachim Löw hatte als Deutschland-Manager einen Riesenspaß.

Der Weltmeister von 2014 weiß jedoch, dass es an der Zeit ist, weiterzuziehen und ist mit seiner Entscheidung, seinen Posten nach der EM zu verlassen, zufrieden.

„Vor einem Turnier spürt man immer eine positive Anspannung, eine angespannte Erwartung. Heute dachte ich wirklich: Wir können endlich anfangen, wir können endlich eingreifen. Innerlich bin ich sehr ruhig und gelassen. Ich denke, wir haben in den letzten 14 Tagen das gemacht, was wir uns vorgenommen haben“, sagte Löw (wie von der DFB-Website). „Die letzten zwei Jahre waren nicht immer einfach, wir haben viel geredet und viel geredet in den letzten zwei Wochen. Nach und nach wurde es besser, die Prozesse wurden besser. Es wird wichtig sein, dass wir voller Ehrgeiz sind und wissen, wie man Duelle annimmt und gewinnt und alles ausbalanciert. Ich fühle mich wie das Team. Der Teamgeist ist sehr gut, alle sind sehr erfolgshungrig bei dieser EM. Es gibt mir Selbstvertrauen und lässt mich auch ruhig schlafen.

Obwohl er weiß, das ist es für ihn mit Die MannschaftLöw geht das Turnier gelassen an.

„Ich habe keine Angst, dass dies meine letzten Spiele sein werden. Dafür bin ich zu konzentriert und zu beschäftigt, natürlich auch im Tunnel. Vielleicht gibt es, wenn es soweit ist, vielleicht ein bisschen Traurigkeit“, sagte Löw.

Was die enorme Herausforderung angeht, die sein Team in Frankreich erwartet, ist Löw

„Wir haben viel Qualität in unserem Team und eine sehr, sehr gute Mischung. Wir haben viele Spieler, die die Spiele entscheiden können. Die Angriffslinien sind auf beiden Seiten sehr, sehr gefährlich. Alle Spieler sind in der Lage, Tore zu schießen“, sagte Löw.

Written By
More from Heine Thomas

Fugro gewinnt das große Offshore-Deutschland

Fugro hat von der Federal Maritime and Hydrographic Agency (BSH) einen mehrjährigen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.