Kontaktverfolgung in Florida: Da die Covid-19-Fälle zunehmen, versäumen es die Gesundheitsbehörden in Florida häufig, die Kontaktverfolgung durchzuführen

Kontaktverfolgung in Florida: Da die Covid-19-Fälle zunehmen, versäumen es die Gesundheitsbehörden in Florida häufig, die Kontaktverfolgung durchzuführen

Die Riveras warteten auf diesen Anruf. Und wartete. Und wartete. Aber der Anruf kam nie.

“Ich war schockiert”, sagte Rivera, eine Krankenschwester, die sich seitdem von ihrem Kampf mit dem Virus erholt hat.

Trotz der Behauptung, dass Florida jeden Fall von Covid-19 aufspürt, ergab eine CNN-Untersuchung, dass die Gesundheitsbehörden in Florida, heute der landesweit führende Hotspot für das Virus, häufig keine Kontaktverfolgung durchführen, was lange Zeit als Schlüsselinstrument zur Eindämmung eines Ausbruchs angesehen wurde.

Florida stellte an einem einzigen Tag am Samstag einen Rekord für die meisten Coronavirus-Fälle in den USA auf, mit insgesamt 11.458, nach Angaben der Johns Hopkins University, und am Sonntag überschritt der Staat 200.000 Covid-19-Fälle.

Floridas Herausforderungen bei der Kontaktverfolgung zeigen, wie schwierig es für von Covid-19 schwer getroffene Staaten ist, eine ordnungsgemäße Kontaktverfolgung durchzuführen, was selbst unter den besten Umständen eine Herausforderung darstellt. Das Virus ist in Staaten wie Florida so weit verbreitet, dass es eine scheinbar herkulische Aufgabe ist, jede infizierte Person aufzuspüren und all ihre engen Kontakte zu verfolgen.

CNN sprach mit 27 Floridianern oder ihren Familienmitgliedern, die positiv auf Covid-19 getestet hatten. Von diesen gaben nur fünf an, von den Gesundheitsbehörden einen Anruf erhalten zu haben, in dem sie nach ihren Kontakten gefragt wurden.

Es gibt Bedenken hinsichtlich der nationalen Rückverfolgung von Kontakten, nicht nur in Florida. In einem Interview im Juni fragte CNN Dr. Anthony Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, wie er dachte, dass die Kontaktverfolgung in den USA verlaufen würde.

“Ich denke nicht, dass es uns sehr gut geht”, antwortete er.

Was ist Kontaktverfolgung?

Die Rückverfolgung von Kontakten ist eine jahrhundertealte Praxis, und die Grundlagen haben sich nicht wesentlich geändert: Im Wesentlichen fragen Mitarbeiter des Gesundheitswesens infizierte Personen nach einer Liste aller Personen, mit denen sie in Kontakt waren, obwohl sie möglicherweise ansteckend sind. Der Mitarbeiter weist diese Kontakte dann an, sich selbst unter Quarantäne zu stellen und auf Symptome zu achten.

Kontaktverfolgung 101: Wie es funktioniert, wer eingestellt werden könnte und warum es jetzt im Kampf gegen Coronavirus so wichtig ist
Das CDC gibt den staatlichen Gesundheitsämtern detaillierte Anleitungen zur Kontaktverfolgung und erklärt, dass “die Überwachung dieser COVID-19-Kontakte die Kette der Krankheitsübertragung effektiv unterbrechen und die weitere Ausbreitung des Virus in einer Gemeinde verhindern kann”.
Weißes Haus Richtlinien Beschreiben Sie die Kontaktverfolgung als eine der “Verantwortlichkeiten für die Vorbereitung auf den Kernzustand”.
Ein Online-Infografik Das Gesundheitsministerium von Florida beschreibt die Kontaktverfolgung als “Kernfunktion der öffentlichen Gesundheit” und gibt an, dass ein lokaler Epidemiologe Menschen mit dem Virus nach einer Liste aller Personen fragen wird, mit denen sie in den letzten zwei Wochen Kontakt hatten Das Gesundheitsamt des Landkreises wird diese Kontakte überwachen.

Eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums von Florida im Miami-Dade County sandte CNN eine Erklärung zur Kontaktverfolgung in ihrem Bundesstaat.

“Wenn das Gesundheitsministerium eine Benachrichtigung erhält, dass eine Person positiv auf COVID-19 getestet wurde, führt das Ministerium in Verbindung mit dem eine umfassende epidemiologische Untersuchung durch [Centers for Disease Control and Prevention] Personen zu identifizieren, die möglicherweise engen Kontakt mit dem Virus hatten. Diese Personen werden dann von ihrem Gesundheitsamt des Landkreises benachrichtigt und angewiesen, sich nach der Exposition gegenüber dem Virus 14 Tage lang selbst zu isolieren und sich bei Auftreten von Symptomen unverzüglich an das Gesundheitsamt des Landkreises und den Gesundheitsdienstleister zu wenden. Dieser Prozess wird für alle Personen befolgt, die in Florida positiv testen “, schrieb Olga Connor in der E-Mail.

Anzahl der Kontakt-Tracer in Florida unklar

Das Nationaler Verband der Gesundheitsbeamten des Landkreises und der Stadt Schätzungen zufolge benötigen Gemeinden während einer Pandemie 30 Kontakt-Tracer pro 100.000 Menschen. Florida mit einer Bevölkerung von 21,5 Millionen Menschen würde 6.443 Kontakt-Tracer benötigen.
Florida hat nicht annähernd so viele und es ist nicht allein. Laut einem Bericht vom 3. Juli von Nephron-ForschungNur sieben Staaten verfügen über eine ausreichende Anzahl von Kontakt-Tracern, um die NACCHO-Standards zu erfüllen.

Es ist unklar, wie viele Kontakt-Tracer im Bundesstaat Florida beschäftigt sind, da die Sprecher des Gesundheitsministeriums CNN zwei verschiedene Nummern gegeben haben.

“Mehr als 1.600 Personen, darunter Studenten, Epidemiologen und andere Mitarbeiter aus der gesamten Abteilung, sind derzeit an der Rückverfolgung aller positiven Fälle von COVID-19 in Florida beteiligt”, schrieb Candy Sims, Sprecherin des Gesundheitsministeriums von Florida im Broward County zu CNN.

Florida überstieg 200.000 Coronavirus-Fälle, als die Nation am 4. Juli einen anderen markierte

Die Abteilung hat eine private Firma beauftragt, weitere 400 Kontakt-Tracer einzustellen, fügte Sims hinzu.

Aber Alberto Moscoso, ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, zitierte eine größere Anzahl und schrieb an CNN, dass in Florida 2.300 “Personen an der Kontaktverfolgung beteiligt sind”.

Sims und Moscoso antworteten nicht auf CNN-Anfragen zu den Unterschieden in ihrer Anzahl.

In einem (n Online-InfografikDas Gesundheitsministerium von Florida bittet infizierte Personen, ihre Kontakte selbst anzurufen.

“Benachrichtigen Sie sofort Personen, mit denen Sie während Ihrer Krankheit engen Kontakt hatten”, heißt es in der Grafik. Beachten Sie, dass diese Kontakte dann 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden sollten.

Das CDCgibt jedoch andere Ratschläge. Die Agentur empfiehlt den örtlichen Gesundheitsbehörden, infizierte Personen nach einer Liste aller Personen zu fragen, mit denen sie zwei Tage vor der Entwicklung von Symptomen engen Kontakt hatten.

Die Infografik in Florida erklärt nicht, was zu tun ist, wenn jemand positiv auf Covid-19 testet, aber nie Symptome gezeigt hat. Laut CDC sollten Personen in diesem Fall benachrichtigt werden, wenn sie zwei Tage vor dem Covid-Test engen Kontakt mit der infizierten Person hatten.

5 von 27 Floridianern erhielten eine Kontaktverfolgung

Von den 27 Floridianern, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, sagten fünf gegenüber CNN, sie hätten einen Anruf von einem Gesundheitsbeamten erhalten, der nach ihren Kontakten fragte.

Unter den 27 Fällen war die früheste Diagnose im Februar und die letzte letzte Woche.

Die Riveras hatten Anfang März einen Vertrag mit Covid abgeschlossen, als Kontakt-Tracer erheblich weniger unter Druck standen als jetzt. Shaila Rivera sagte, ein Beamter des Gesundheitsministeriums von Miami-Dade County habe angerufen und Fragen zu ihren Krankheiten gestellt, aber nicht nach ihren Kontakten gefragt.

Die Kontaktverfolgung könnte zu einem festen Bestandteil des Bürolebens werden. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert

“Wir waren überrascht”, sagte Rivera, eine pädiatrische Krankenschwester. “Das ganze Gespräch dauerte weniger als eine Minute. Es gab keine Fragen wie mit wem hatten Sie Kontakt? Sind Sie zur Arbeit gegangen? Nichts davon.”

Elf der 27 anderen 27 Personen gaben an, wie die Riveras Anrufe von einem Gesundheitsbeamten in Florida erhalten zu haben, wurden jedoch nicht nach ihren Kontakten gefragt.

David Pugh, der in Broward County lebt, sagte, er habe einen solchen Anruf erhalten.

“Ich weiß nicht, dass wir uns darauf verlassen können, dass der Staat gründliche Arbeit leistet. Ich denke, das System weist offensichtlich Mängel auf”, sagte er.

Zweifel an der Nützlichkeit der Kontaktverfolgung

Die Kontaktverfolgung wurde seit dem ersten Fall in den USA vor mehr als fünf Monaten durchgeführt, und es gibt mehrere Gründe, warum der Ausbruch nicht eingedämmt werden konnte.

Zuerst die CDC Schätzungen zufolge sind 35% der Covid-Fälle asymptomatisch, und diese Menschen sind genauso ansteckend wie diejenigen, die Symptome haben.

“Wie können Sie Kontaktverfolgung durchführen, wenn jemand keine Symptome hat?” Fauci sagte in seinem Interview mit CNN. “Das klassische Standardparadigma von Identifikation, Isolation und Kontaktverfolgung funktioniert nicht, egal wie gut Sie sind, weil Sie nicht wissen, wen Sie verfolgen.”

Er sagte auch, dass einige Leute zögern, mit Regierungsbeamten zu sprechen.

“Die Punkte sind nicht verbunden, weil ein Großteil davon telefonisch erledigt wird”, sagte Fauci. “Fünfzig Prozent der Menschen, weil Sie von einer Behörde kommen, wollen nicht einmal mit Ihnen sprechen.”

Zusätzlich zu diesen Problemen bezweifeln einige Experten die Nützlichkeit der Kontaktverfolgung in Gebieten wie Florida, in denen Fälle immer häufiger auftreten.

Der Epidemiologe Michael Osterholm forderte die Staats- und Regierungschefs von Florida auf, sich auf andere Strategien zu konzentrieren, beispielsweise herauszufinden, wo sich das Virus verbreitet.

“Wenn zum Beispiel junge Erwachsene in Bars das Problem sind, müssen Sie diese Bars schließen”, sagte Osterholm, Direktor des Zentrums für Forschung und Politik im Bereich Infektionskrankheiten an der Universität von Minnesota, das kürzlich eine veröffentlicht hat Bericht auf Kontaktverfolgung.

Mit Tausenden neuer Fälle pro Tag in Florida bezweifelte Osterholm, dass die Kontaktverfolgung einen großen Einfluss haben würde.

“Wenn Florida unter 50 bis 100 Fälle pro Tag zurückkehren könnte, könnte die Kontaktverfolgung hilfreich sein. Aber im Moment ist es unwahrscheinlich, dass dies messbare Auswirkungen hat”, sagte er. “Es ist, als würde man versuchen, mit einem einzigen Feuerwehrauto einen Waldbrand zu löschen. Es wird einfach keine Beule machen.”

Written By
More from Lukas Sauber

Ein Schiebedach für die Autobahn

Aktualisiert am 31. August 2020, 16:12 Uhr 390 Quadratkilometer deutsches Territorium sind...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.