Nagelfarbe Gründer sorgt für eine absolute Neuheit

“Lion’s Den” startet eine neue Runde. Zu Beginn der neuen Saison gibt es einen ersten Rekord. Der Erfinder eines nachhaltigen Schönheitsprodukts stellt dies auf.

Fotoserie mit 10 Bildern

In der neuen Folge von “Höhle des Löwen“Treffen Die Fans sind zunächst besonders aufgeregt vom Investor Dagmar Wöhrl. Der Fokus liegt natürlich auf den Gründern. Vor allem Jennifer Baum-Minkus, die eine Revolution in der Schönheitsindustrie einleiten will.

Der 35-Jährige kündigte über Nacht seinen Job. “Wir entfernen die Farbe Nagelpolitur“, erklärt die Frankfurterin den Löwinnen und Löwen. Karzinogene und Reste von Schuppeninsekten oder Fischschuppen werden mit gewöhnlichen Lacken sowie dem oft stechenden Geruch behandelt.

Eineinhalb Jahre lang arbeitete sie an einer besseren Lösung. Mit ihrem Nagellack “gitti”, basierend auf dem Namen ihrer Mutter Brigitte, hatte sie letztes Jahr einen sensationellen Verkaufsstart. Mehr als die Hälfte der Farbe besteht aus Wasser sowie Pigmenten, Vitaminen und Substanzen, die länger halten. Es ist geruchlos und vegan und patentiert. Anstelle von Lack möchte der Gründer den Begriff Nagelfarbe etablieren. Die Kandidatin aus der Medienbranche braucht “einen starken Partner” und seine 300.000 Euro, für die sie acht Prozent ihres Unternehmens anbietet.

Nachhaltige Kosmetik: “gitti” ist eine vegane, geruchlose Farbe auf Wasserbasis für Nägel. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Sie bekommt von allen das gleiche Angebot

Judith Williams eine Hand ragt hervor, und Maschmeyer und Kofler malen einen Testnagel. Maschmeyer wäre sofort da: “Ich habe mich immer entschieden, nicht in Kosmetik zu investieren, aber für mich sind die Gründer der Grund zu investieren. Sie sind ein Startup-Traum. Ich denke, sie sind Weltklasse.” Ebenfalls Georg Kofler sieht bereits eine “globale Marke” und will die Idee international verkaufen. Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel sind auch gespannt auf den “gitti” Gründer. Die Schönheitsexpertin Judith Williams bietet die gleichen Bedingungen.

Ein Rekord zu “Die Höhle der Löwen”: Fünf Löwen haben noch nie unabhängig voneinander dasselbe Angebot gemacht. Die Gründerin hat das letzte Wort: Sie möchte das Angebot von Judith Williams annehmen und sich gleichzeitig freuen, wenn ein weiterer Investor mit 50.000 Euro (rund 1,3 Prozent) in das Unternehmen eintreten würde. Die männlichen Löwen wollen sich davon nicht täuschen lassen und raus. Dagmar Wöhrl wird definitiv mit der “großen Frau” zusammenarbeiten und will das Zusatzangebot annehmen – der Plattenvertrag endet mit einem umarmenden Trio von Frauen.

Written By
More from Urs Kühn

Tom Kaulitz enthüllt auf einer Party die Penislänge – Heidi Klum reagiert beschämend

Tom Kaulitz enthüllte an seinem 31. Geburtstag aufregende Details. Bild: instagram.com/heidiklum Tom...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.