Platinum Jubilee: „Alles ist schrecklich außer der Monarchie“ US-Talkshow mock UK | Königlich | Nachrichten

Hunderte von Wohltätern und königlichen Fans kamen, um das Platin-Jubiläum der Königin zu feiern, aber US-Talkshow-Moderatoren kritisierten die Feierlichkeiten in Großbritannien. View-Moderatorin Joy Behar behauptete, Großbritannien brauche die königliche Familie für den Tourismus. Sie sagte: „Ich glaube nicht, dass sie die Monarchie jemals loswerden werden, weil sie sie für den Tourismus brauchen.

„Obwohl sie viel für die Monarchie ausgeben, ist es nicht wie in Italien und Frankreich, wo es Essen und Wetter gibt.

„England hat nicht das Wetter und sie haben nicht das Essen.

„Sie haben die Geschichte und sie haben geprahlt und geprahlt.

„Ich liebe britisches Fernsehen und britische Produkte, aber dorthin zu gehen und es ist großartig und alle sprechen dort Englisch. Es ist nicht so, als würde man nach Italien gehen, wo man jede Minute etwas Leckeres isst, das gleiche in Frankreich.“

LESEN SIE MEHR: Kate und William gehen während des Jubiläumsbesuchs mit George und Charlotte hinaus

Co-Moderatorin Sunny Hostin fügte hinzu: „Sie haben absolut Recht. Ich dachte nicht, aber das Wetter ist schrecklich, das Essen ist schrecklich.

„Alles ist schrecklich, außer der Monarchie und dem Akzent.“

Es kommt, als der Prinz von Wales und der Herzog von Cambridge während des hochkarätig besetzten Jubiläumskonzerts auf die Bühne gehen, um der Königin öffentlich Tribut zu zollen.

Vater und Sohn – beide zukünftige Könige – werden gegen Ende der Open-Air-Show der BBC, die am Samstagabend vor dem Buckingham Palace stattfand, getrennt zu Ehren des Monarchen sprechen.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten auf dem Kurs werden wie geplant fortgesetzt, wobei die Princess Royal voraussichtlich ihre Mutter vertreten wird.

Die Strecke zielt darauf ab, die Monarchin mit 40 Jockeys zu ehren, die für die Besitzerin und Züchterin reiten, die die königlichen Seiten kleiden wird, um eine Ehrengarde zu bilden, während einige ihrer ehemaligen Rennpferde paradieren werden.

Die 96-jährige Königin, die mit anhaltenden Mobilitätsproblemen konfrontiert ist, zog sich am Freitag zurück, um am Thanksgiving-Gottesdienst in der St. Paul’s Cathedral teilzunehmen, nachdem sie nach zwei Balkonauftritten und einem Leuchtfeuer am Donnerstag Unbehagen verspürte.

Fast 50 Mitglieder der königlichen Familie, darunter der Herzog und die Herzogin von Sussex, nahmen zu Ehren des abwesenden Staatsoberhaupts an dem religiösen Ereignis teil.

Written By
More from Seppel Taube
Wann wird der nächste Strictly Come Dancing-Kandidat enthüllt? Alles was du wissen musst! | Reality-TV
Hier die neuesten Informationen wann Komm strenger TanzDer nächste Promi wird enthüllt....
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.