Respawn Entertainment, ein Studio für elektronische Kunst, und Oculus Studios gewinnen bei den 93. Academy Awards® einen Oscar® für den besten Dokumentarfilm Colette

Die erste Videospielfirma, die einen Oscar® gewinnt, wird von Anthony Giacchino geleitet, der zum Streamen zur Verfügung steht Der Wächter und Oculus TV und in der Ehrenmedaille zu sehen: Über und jenseits des Spiels

Bei einer wichtigen Veranstaltung für die Videospiel- und interaktive Unterhaltungsbranche gewannen Colette, ein Dokumentarfilm von Respawn Entertainment, einem Studio für elektronische Künste (NASDAQ: EA), und Oculus Studios beim 93. Oscar einen Oscar® für den besten Dokumentarfilm. ®. Dies ist das erste Mal, dass eine Videospielfirma nominiert und mit einem Oscar® ausgezeichnet wurde. Colette wird von Anthony Giacchino gerichtet und wurde ursprünglich in gesehen Ehrenmedaille (™): Darüber hinaus, eine beeindruckende VR-Erfahrung, die Spieler während des Zweiten Weltkriegs in die Stiefel eines Soldaten steckt. Colette folgt der emotionalen Reise eines 90-jährigen ehemaligen französischen Widerstandskämpfers, der zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg nach Deutschland reist. Da es wichtig ist, diese Geschichte zu sehen, wurde der Dokumentarfilm auch zum Streamen zur Verfügung gestellt Der Wächter Ende letzten Jahres.

Diese Pressemitteilung enthält Multimedia. Die Vollversion finden Sie hier: https://www.businesswire.com/news/home/20210426005259/af/

Colette gewinnt Oscar® für den besten Dokumentarfilm-Kurzfilm bei den 93. Academy Awards® (Grafik: Business Wire)

‘Wir können nicht länger stolz auf Anthony Giacchino und die Arbeit des Teams sein, Colettes Geschichte als Teil von zum Leben zu erwecken Ehrenmedaille, ein Franchise für Videospiele, die in der Geschichte verwurzelt sind und den kommenden Generationen Veteranengeschichten erzählen “, sagte Peter Hirschmann, Creative Director von Respawn Entertainment. Während wir weiterhin Schritte unternehmen, um die Kreativität und Leidenschaft der Spielebranche zu fördern, hoffen wir, dass dies der erste von vielen Oscars® für Videospielunternehmen ist, die immer wieder gezeigt haben, wie leistungsfähig und effektiv das Geschichtenerzählen durch dieses interaktive Verfahren sein kann Mittel.

Der Dokumentarfilm folgt Colette Marin-Catherine, einem der letzten lebenden Mitglieder des französischen Widerstands, als sie zum ersten Mal seit 74 Jahren wieder nach Deutschland zurückkehrt. Colette hat sich seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs geweigert, das Land zu betreten, aber das änderte sich, als eine junge Geschichtsstudentin namens Lucie in ihr Leben trat und sie ermutigte, das Konzentrationslager zu besuchen, in dem die Nazis ihren Bruder töteten. Colette erhält eine Festival- und Theaterveröffentlichung vor dem Start von Ehrenmedaille: darüber hinaus, die zahlreiche Preise gewonnen hat, darunter Oscar®Qualifikationssiege beim Big Sky Documentary Film Festival und im St.

Ehrenmedaille: darüber hinaus ist jetzt für die Plattformen Oculus Rift und Steam verfügbar und bietet eine der tiefsten VR-Erfahrungen, die bisher verfügbar waren. Die Spieler werden in eine emotional motivierte Einzelspieler-Kampagne, vollständig realisierte Multiplayer-Modi, eine leistungsstarke Wiedergabe der Geschichte von Veteranen und Helden in der legendären Galerie des Franchise und vieles mehr eintauchen. Ehrenmedaille: darüber hinaus ist eine authentische und zeitgenaue Erfahrung, die die Geschichte des Zweiten Weltkriegs, in der Filme und Spiele gemischt werden, in einen revolutionären Ansatz für interaktive Unterhaltung verwandelt.

Weitere Informationen zu Ehrenmedaille: darüber hinaus, Besuch https://www.oculus.com/medal-of-honor/journal/ oder folgen Sie dem Spiel auf Twitter unter @Ehrenmedaille.

PRESSEVERMÖGENSWERTE SIND VERFÜGBAR EAPressPortal.com

Über elektronische Kunst

Electronic Arts (NASDAQ: EA) ist ein weltweit führender Anbieter digitaler interaktiver Unterhaltung. Das Unternehmen entwickelt und bietet Spiele, Inhalte und Onlinedienste für Internetverbinder, mobile Geräte und PCs.

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte EA einen GAAP-Nettogewinn von 5,5 Milliarden US-Dollar. EA hat seinen Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, und ist für ein Portfolio hochgelobter, hochwertiger Marken wie EA SPORTS, FIFA, Battlefield, Apex Legends, Die Sims, Madden NFL, Need for Speed, Titanfall ™ und Plants vs. Zombies ™ bekannt. Weitere Informationen zu EA finden Sie unter www.ea.com/news.

Ehrenmedaille, Respawn, EA, EA SPORTS, Schlachtfeld, Apex Legends, Die Sims, Need for Speed, Titanfall und Plants vs. Zombies sind Marken von Electronic Arts Inc. FIFA, John Madden und NFL sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden mit Genehmigung verwendet.

Über Oculus

Das Oculus Team von Facebook Reality Labs ermöglicht es Menschen, durch erstklassige VR-Hardware und -Software der Distanz zu trotzen, die miteinander und mit der Welt verbunden ist. Das Oculus Content-Team ist bestrebt, die besten Spiele, sozialen und narrativen Erfahrungen sowie neue VR-Anwendungsfälle wie Fitness, Produktivität und Reisen zu erstellen. Oculus schließt sich anderen Teams der Facebook Reality Labs an, um die nächste Computerplattform zu entwickeln, die sich um Menschen dreht. Facebook Reality Labs setzt sich dafür ein, die neueste Kunst durch unermüdliche Innovation zu fördern.

Kategorie: EA Studios

Schauen Sie sich die Quellversion auf businesswire.com an: https://www.businesswire.com/news/home/20210426005259/af/

Kontakte

Jino Talens
Sr. PR-Manager
[email protected]
650-628-9111

Written By
More from Seppel Taube

Guardian-Dokumentarfilm nominierte Colette für einen Oscar | Pressemeldungen

Colette, geschrieben und inszeniert von dem Emmy-Preisträger Anthony Giacchino, produziert von Oculus...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.