Riddick Bowe kehrt im Oktober im Alter von 53 Jahren zum „Promiboxen“ zurück, nachdem er Mike Tyson zu einem Comeback-Kampf angerufen hat

Boxlegende Riddick Bowe kehrt im Oktober zum ersten Mal seit 13 Jahren zurück.

Der 53-Jährige, der 1992 unbestrittener Weltmeister im Schwergewicht wurde, bereitet sich auf eine Mülltonne in Amerika vor.

2

Riddick Bowe (rechts) kehrt im Oktober zum ersten Mal seit 13 Jahren wieder auf den Platz zurückBildnachweis: AFP – Getty
Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht Bowe hat in 45 Vorläufen im Ring nur einmal verloren lost

2

Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht Bowe hat in 45 Vorläufen im Ring nur einmal verloren lostCredit: AP: Associated Press

Gemäß dazn, Bowe wird am 9. Oktober in einen bekannten Boxkampf verwickelt.

Auch wenn sie sagen, dass der ehemalige Weltmeister noch keinen Gegner hat.

Zu den Nachrichten sagte Damon Feldman, Gründer von Celebrity Boxing: „Wenn Sie Official Celebrity Boxing noch nicht gesehen haben, ist es ein Muss, sich den legendären Riddick Bowe anzusehen.

Bowe fragte seine Fans, mit wem er kämpfen sollte, wobei der Silbermedaillengewinner von 1988 das letzte Mal gewann, als er 2008 zum Fahrer wurde, als er den Deutschen Gene Pukall hervorhob und sogar NBA-Ikone Shaquille O’Neal ausrief.

Er bemerkte: „Wen sollte ich deiner Meinung nach bekämpfen? Vielleicht Mike Tyson, Evander Holyfield, Shaq Daddy.

“Lass mich wissen, mit wem ich kämpfen soll, und es ist beschlossene Sache.”

Der in New York lebende Bowe rief Mike Tyson letztes Jahr an, weil er während seiner Blütezeit keinen Kampf gegen seinen amerikanischen Landsmann hatte.

Und der britische Star Lennox Lewis erklärte im November, er könne sich in einer Ausstellung gegen Bowe entscheiden, während das Paar „unerledigte Geschäfte“ hatte.

TRITT BEI SONVEGAS BEI: ERHALTE EINEN KOSTENLOSEN 10 £ BONUS MIT 100 SPIELEN ZUM SPIELEN UND KEINE EINZAHLUNG ERFORDERLICH

1995 gewann Bowe als erster Schwergewichtler in der Geschichte alle vier der größten Schwergewichtsgürtel.

Sein Sieg über Herbie Hide führte ihn dazu, den WBO-Gürtel zu holen, und ergänzte damit die WBA-, WBC- und IBF-Bands, die er 1992 gewann, als er Holyfield schlug.

Bowe, der von seinen 45 Profispielen nur einmal verloren hat, kämpfte zwischen 1992 und 1995 dreimal gegen Holyfield.

Holyfield verursachte Bowes einzige Niederlage im Jahr 1993, nachdem er eine Mehrheitspunktentscheidung gewonnen hatte, bevor er zwei Jahre später von Big Daddy ausgeknockt wurde.

Dillian Whyte verspottet ‘p *** y’ Deontay Wilder wegen eines dramatischen Bankpressevideos, indem sie beiläufig das gleiche ‘kleine’ Gewicht hebt

Written By
More from Seppel Taube

Traditionen, die dir Glück geben Unterhaltung

Halten Sie an Silvester 12 Trauben bereit und essen Sie nach spanischer...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.