Symptome von Bauchspeicheldrüsenkrebs: Es kann zu starkem, stinkendem Stuhlgang kommen

Die Mayo-Klinik erklärt: „Bauchspeicheldrüsenkrebs beginnt im Gewebe Ihrer Bauchspeicheldrüse – einem Organ in Ihrem Bauch, das hinter dem unteren Teil Ihres Magens liegt. Ihre Bauchspeicheldrüse setzt Enzyme frei, die die Verdauung unterstützen und Hormone produzieren, die helfen, Ihren Blutzucker zu kontrollieren. Leider, Bauchspeicheldrüsenkrebs wird selten in seinen frühen Stadien erkannt, wenn er am heilbarsten ist.

Cancer Research UK sagt, wenn Ihr Bauchspeicheldrüsengang blockiert ist, könnten Sie ein Symptom namens Steatorrhoe entwickeln. Dies erklärt, warum es fettiger Stuhl (Poop) bedeutet.

„Sie können regelmäßigen, großen Stuhlgang passieren, der blass und stinkend ist und schwer wegzuspülen ist.

„Diese Darmerkrankungen können dazu führen, dass Sie Ihre Nahrung nicht richtig aufnehmen. Es kann auch zu Gewichtsverlust führen “, heißt es.

Die Wohltätigkeitsorganisation sagt, dass Menschen, bei denen Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wurde, in letzter Zeit ohne ersichtlichen Grund viel Gewicht verloren haben könnten, mindestens 10 Prozent ihres gesamten Körpergewichts. Dieses Symptom tritt häufiger bei Krebserkrankungen des Pankreaskopfes auf.

WEITERLESEN: Arthritis-Durchbruch: Die Forschung hat möglicherweise einen Weg gefunden, Arthritis zu behandeln und sogar umzukehren

Die Wohltätigkeitsorganisation sagt, dass viele Menschen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs Gelbsucht haben, wenn sie zum ersten Mal zu ihren Ärzten gehen.

Es erklärt: „Galle enthält viele gelbe Pigmente, sodass die Haut gelb wird. Es kann bei schwarzer oder brauner Haut weniger auffällig sein. Es ist oft einfacher, im Weißen der Augen zu sehen als auf der Haut.“

Die Krebsforschung sagt: „Endokrine Bauchspeicheldrüsentumoren sind ungewöhnlich. Sie werden auch als neuroendokrine Tumoren bezeichnet.

„Die meisten neuroendokrinen Tumoren der Bauchspeicheldrüse produzieren keine Hormone und verursachen daher keine spezifischen Symptome.“

Obwohl es nicht immer möglich ist, Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verhindern, kann eine gesunde Lebensweise Ihre Chancen verringern.

Der NHS empfiehlt, bei Übergewicht abzunehmen und Alkohol sowie rotes und verarbeitetes Fleisch zu reduzieren.

Die Mayo Clinic erklärt: „Behandlungsoptionen für Bauchspeicheldrüsenkrebs werden basierend auf dem Ausmaß des Krebses ausgewählt.

„Zu den Optionen gehören Operation, Chemotherapie, Strahlentherapie oder eine Kombination davon.“

Written By
More from Lukas Sauber
GNC meldet Insolvenz an und schließt Geschäfte, während es nach einem Käufer sucht
GNC meldete Insolvenz an und sagte, dass es mehr als 15 Prozent...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.