Wie wird man ein Game-Tester? Als Spieletester arbeiten

Die Arbeit in der Spielebranche ist bei vielen Gamern unheimlich beliebt. Inzwischen gibt es sogar Studiengänge an Hochschulen, die Studenten auf eine Karriere in der Gaming-Industrie vorbereiten. Doch nicht jeder hat die Option, professionell als Game-Designer zu arbeiten. Da bietet sich die Arbeit als Spieletester an.

Woran arbeiten Spieletester?

Spieletester arbeiten normalerweise an Games, die noch entwickelt werden. Es geht darum, das Spielerlebnis zu testen und herauszufinden, ob Probleme vorhanden sind, die eventuell behoben werden müssen. Hierbei geht es um Spiele, deren Qualität oder Gameplay analysiert und bewertet werden soll, um die Nutzererfahrung im Endprodukt zu verbessern.

Wie ist es eigentlich, als Spieletester zu arbeiten? Dies ist ein Job, der ideal für Gamer ist, die selbst viel spielen und wissen, worauf es beim Gaming ankommt. Darüber hinaus kann die Tätigkeit unheimlich viel Spaß machen.

Wie ist es, als Spieletester zu arbeiten?

Interessenten sollten Gaming nicht mit Testen verwechseln. Spieletester ist ein umfangreicher und vor allem zeitaufwändiger Job, da alle Teile eines Spiels sorgfältig durchgegangen werden müssen. Hierbei kommt es auf Detailverliebtheit und ein genaues Augenmaß an.

Manchmal müssen Spiele in einer Sprache getestet werden, die man nicht versteht, oder es bleibt nur wenig Zeit, um einen Test durchzuführen. Spieletester fragen sich ständig: Muss das Gameplay verbessert werden? Wirkt das Spiel spannend und realistisch genug? Müssen die Animationen aufgewertet werden? Sollten Entwickler in einer bestimmten Szene den Hintergrund entfernen oder ist es sinnvoll, an einer bestimmten Stelle eine Hilfestellung anzubieten?

Die Arbeit in diesem Bereich ist ein wichtiger Bestandteil der Videospielindustrie und dient der Qualitätssicherung. Als angehender Spieletester kann es schwierig sein, Aufträge zu erhalten und sich erfolgreich mit Entwicklerstudios in Verbindung zu setzen, um Projekte und Aufgaben anzunehmen. In vielen Fällen arbeiten Spieletester für Drittanbieter, die diesen Prozess für die großen Spielehersteller übernehmen.

Schritte zum Videospiel-Tester

Die Tätigkeit als Videospieletester ist eine der besten Optionen für den Einstieg in eine vollwertige Karriere in der Gaming-Branche. Der Gamer Dalda berichtet iXie Gaming, einem Unternehmen für Spieletests, über seine Erfahrungen als Spieletester.

„Auch wenn der Beruf des Spieletesters zu Beginn eine weniger gut bezahlte Tätigkeit ist, gibt es ein hohes Potenzial für jeden, in der Branche sehr schnell zu wachsen“, erklärt der Gamer, der den Gamer-Tag Dalda benutzt.

„Diejenigen, die den Drang und das Engagement haben, sich in der Spieleindustrie einen Namen zu machen, finden in der Spieletestbranche eine großartige Plattform, mit der sie wachsen können“, sagt der engagierte Spieletester und fährt fort: „Wenn man sich lange genug darauf konzentriert, ständig zu lernen und auf dem Laufenden zu bleiben, kann man innerhalb von 10 Jahren eine leitende Position erreichen.“

Wie fangen Spieletester an?

Auf die Frage, wie Dalda in der Branche angefangen hat, erzählt der Gamer, dass er sich schon immer für Videospiele begeistert hat. Schon während des Studiums interessierte er sich für Computer und Games und fasste schließlich den Entschluss, in der Spielebranche tätig zu werden.

Wie sieht der Alltag eines Spieletesters aus?

Beim Testen geht es nicht darum, „böse Jungs“ zu jagen, „Sachen zu zerschlagen und schneller aufzusteigen. Das hilft einem Tester nicht, ein Spiel effektiv zu testen“, erklärt Dalda dem Spieleunternehmen. Es ist notwendig, detailliert und organisiert zu arbeiten und neben dem Testen auch verschiedene andere Aufgaben zu übernehmen.

Die Tätigkeit als Spieletester mag manchmal anstrengend und auch hektisch sein, aber dafür hat man die Möglichkeit, jeden Tag seiner Lieblingsbeschäftigung nachzugehen!

Written By
More from Jochen Fabel
Neues Aston Martin F1 Safety Car und Medical Car abgebildet
Fazit: Aston Martin hat das Safety Car und Medical Car angeboten, die...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.