Israel verschrottet Gesichtsmasken und ist das erste große Land, das Covid vollständig hinter sich lässt

Israel hat am Dienstag die Regeln für das Tragen von Gesichtsmasken in Innenräumen abgeschafft, nachdem die inländischen Impfstoffe aufgegeben wurden, da die Coronavirus-Infektionsrate auf einstellige Werte gesunken ist.

Da Großbritanniens Hoffnungen auf einen Covid-Freiheitstag diese Woche zunichte gemacht wurden, hat sich in Israel ein ganz anderes Bild ergeben, wo sich Bürger in geschlossenen Räumen wie Supermärkten und Banken keine Masken mehr besorgen müssen. Die Regeln zum Tragen von Masken im Freien wurden bereits aufgehoben.

Der grüne Pass, ein Impfpass, der den Zugang zu Pubs, Restaurants und kulturellen Einrichtungen ermöglichte, wurde am 1. Juni aufgegeben, nachdem er von israelischen Gesundheitsbehörden als überflüssig erachtet wurde.

Damit haben Israelis in den letzten zwei Wochen auch uneingeschränkten Zugang zu Hochzeiten, Kinotouren und Konzerten.

Die Ankündigung kommt nur vier Monate, nachdem Israel das Green-Pace-System auf dem Höhepunkt seines Impfzentrums, des schnellsten der Welt, festgelegt hat.

Bis heute sind etwa 60 Prozent der Israelis vollständig geimpft, davon 90 Prozent von mehr als 50. In den besetzten palästinensischen Gebieten sind jedoch weniger als fünf Prozent vollständig geimpft.

Im Vereinigten Königreich, wo die Bevölkerung siebenmal größer ist als Israel, haben nur 40 Prozent zwei Schläge erhalten.

Es gibt jedoch immer noch strenge Beschränkungen für die Aus- und Einreise, und israelische Gesundheitsexperten sagen, dass dies ein wichtiger Faktor ist, der die Infektionsrate auf nur fünf oder sechs Fälle pro Tag reduziert hat – obwohl es in 24 Fälle wurden am Montag registriert.

“Es ist jetzt ganz klar, dass Covid in Israel praktisch keine Verbreitung hat, aber wir dürfen nicht vergessen, dass Israel immer noch die strengste Reiserichtlinie der Welt hat”, sagte Prof. Michael Edelstein, Epidemiologe bei Bar-. Ilan-Universität.

Israelis, die Länder mit hohem Risiko besuchen möchten, wie Indien und Brasilien, müssen vor Reiseantritt eine Ausnahmegenehmigung beantragen. In vielen Fällen kommt dies einem faktischen Verbot von Auslandsreisen gleich, es sei denn, der Passagier befindet sich in besonderen Umständen.

Written By
More from Lukas Sauber

Power Broker treffen sich jetzt zu Fuß zu Geschäftstreffen

Früher bedeutete ein „Walking Meeting“ wahrscheinlich, dass Sie mit Ihrem Kollegen über...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.